Feuerlöscher Prüfdienst
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

FeuerlöscherprüfdienstFeuerlöscher Prüfdienst

Seit 1999 kümmern sich regelmäßig sachkundige Feuerwehrmänner mit einem Werkstattfahrzeug oder in der Werkstatt der Feuerwache Nord um die Prüfung und Wartung von Handfeuerlöschern und Löscheinrichtungen von Objekten der Stadtverwaltung.

Mit dem Ziel, städtische Haushaltsmittel einzusparen und zusätzliche fachspezifische Dienstleistungen durch die Feuerwehr anzubieten, wurde der Feuerlöscherprüfdienst aus der Taufe gehoben.

Dabei werden ca. 5.100 Feuerlöscher, 220 Steigleitungen mit 880 Abgängen, 20 Rauch- und Wärmeableitungsanlagen in 230 Objekten der Stadtverwaltung mit 350 Gebäuden der brandschutz- und sicherheitstechnischen Überprüfung nach den bestehenden Prüfbestimmungen unterzogen.

Um täglich einen Sachkundigen für den Feuerlöscherprüfdienst abstellen zu können und trotzdem die vielfältigen Einsatzaufgaben der Feuerwache Nord wie Höhenrettungsdienst, Tauchergruppe, Rettungdienst und die Besetzung der Löschfahrzeuge sicherzustellen, wurden insgesamt 21 Feuerwehrmänner aus den drei Dienstschichten zu sachkundigen Prüfern im Feuerlöscherwerk Neuruppin ausgebildet. Diese Feuerwehrmänner sind Bestandteil des Löschzuges mit voller gesundheitlicher Tauglichkeit. Im Bedarfsfall werden sie durch mitgeführte Alarmempfänger zu der anfordernden Einsatzstelle gerufen. Das Werkstattfahrzeug ist ebenfalls mit Sondersignaltechnik ausgerüstetet.

Der Anspruch der Kunden an eine termingerechte und qualitativ hochwertige Prüfleistung erfordert eine straffe Dienstorganisation.

Dazu sind personelle, materielle und finanzielle Sicherstellungen nötig.

Im Wesentlichen ist davon auszugehen, dass sich alle Feuerlöscher der Stadtverwaltung in Hoheit der Feuerwehr befinden und durch diese eigenständig und termingerecht geprüft, aber auch verschrottet und ersetzt werden. Lediglich der Diebstahl oder das böswillige Benutzen der Löscheinrichtung wird der jeweiligen Einrichtung in Rechnung gestellt. Ein Organisationsplan enthält alle relevanten Angaben zu den einzelnen Objekten.

Termingerechte Überprüfungen werden rechtzeitig beim Betreiber angekündigt, unvorhergesehene Aufträge werden schnell und unbürokratisch abgearbeitet.

Die ständige Erhaltung der Funktionstüchtigkeit der Ausrüstung der Werkstatt und des Fahrzeugs sowie eine angemessene Ersatzteilvorhaltung und deren kostengünstige Beschaffung werden durch einen verantwortlichen Feuerwehrmann sichergestellt..

Im Ergebnis der Wahrnahme der Dienstleistung Feuerlöscherprüfdienst sind folgende Ergebnisse zu verzeichnen: 

  • weniger Kosten für die Stadt
  • hohe Qualität und Sicherheit für die Ämter
  • die Ergebnisse der Überprüfungen, der Zustand der Objekte werden der Abteilung Vorbeugender Brandschutz unmittelbar bekannt.
  • Arbeitzufriedenheit durch eine anspruchsvolle, selbstständige Arbeit für unsere Mitarbeiter.

 

Wie ist das Wetter?

04d
14 °C
Wind
18 km/h
Luftfeuchte
70%
Luftdruck
1022 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:57 Uhr
Sonnenuntergang
19:14 Uhr
Stand: 20.09.2017 16:42 Uhr
Output erzeugt: 20.09.2017 16:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -