Hilfsnavigation

Lernort Jugendkunstschule im Thiem 20
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Lernort Jugendkunstschule Thiem 20

Thiem 21

Die Jugendkunstschule, als Teil des Puppentheaters Magdeburg, ist ein beliebter Ort für Kinder und Familien, sowie für SchülerInnen und PädagogInnen in der Landeshauptstadt Magdeburg, die künstlerisch aktiv sein wollen. Die Einrichtung verfügt über großzügige und funktionelle Werkstätten und Ateliers, im Gebäude des THIEM20 Haus für junge Kunst in Buckau. Ein breitgefächertes Angebot, bestehend aus Kunsklassen, Workshops, Wochenend- und Ferienkursen, Projekten, Werkstätten und Aktionsausstellungen, bieten den Besuchern immer wieder ein neues und abwechslungsreiches kreatives Betätigungsfeld. Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Besucher des neuen Schuljahres!

Ansprechpartner: Friederike Bogunski, Angela Weidt (Kunstpädagoginnen)

Angebote:

Projektunterricht / Projekttage - wochentags  9.00 - 12.00 Uhr, Leitung: Kunstpädagoginnen Friederike Bogunski, Angela Weidt

Malatelier - Auf den Spuren berühmter Maler - großformatiges Arbeiten an der Staffelei

Schnupperstunde - Ein spielerisches Bekanntmachen mit der Jugendkunstschule, verbunden mit einer gemeinsamen Malarbeit.

Keramikwerkstatt - An zwei Projektunterrichtstagen formen die Schüler ihre eigene Plastik bzw. Schale, die bemalt und gebrannt wird.

Das Stadtspiel - Eine geschichtliche Spurensuche in der Innenstadt - gut geeignet für 3. und 4. Klassen, um die Landeshauptstadt besser kennen zu lernen

Die Druckwerkstatt - gibt einen Einblick in die Praxis der Hoch– oder Tiefdrucktechniken der Druckgrafik. Hier gibt es die Gelegenheit eine Technik selbst zu erproben.

Und noch viel mehr… - Kreative und wissensvermittelnde Angebote sind nach Absprache möglich. Gemeinsam gestalten wir auch einen Wandertag oder ein Angebot für die Ganztagsschule nach Ihren Bedürfnissen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Ateliers und Werkstätten der Jugendkunstschule für die Arbeit von Schularbeitsgemeinschaften zu nutzen.

Kunstklassen - In den Kunstklassen arbeiten Kinder und Jugendliche altersspezifisch. Hier werden in kleinen Gruppen maximal 12 Teilnehmer in den Bereichen Malerei, Grafik und Plastik fachübergreifend gefördert. Kunstpädagogen oder diplomierte freiberufliche Künstler begleiten die Schüler individuell und über einen größeren Zeitraum.   

Jugendkunstschule & Puppentheater - Angeboten werden Workshops für SchülerInnen und Fortbildungen für PädagogInnen, welche die Stärken der Jugendkunstschule und des Puppentheaters verbinden.

Alle Angebote sind in unserem neuen Programm Jugendkunstschule [PDF: 1 MB]  nachzulesen!

 

- Anzeigen -