Hilfsnavigation

Informationen über die Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Informationen über die Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in

www.pixelquelle.de

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die Durchführung der Berufsausbildung bildet eine Einheit aus Theorie und Praxis.

theoretische Ausbildungsinhalte:

  • Altenpflege als Beruf
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerische Arbeiten
  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung

praktische Ausbildungsinhalte:

  • Pflege alter Menschen in Umgebung
  • Pflege alter Menschen in stationären Einrichtungen der Altenpflege
  • Pflegeplanung, Pflegedokumentation, EDV
  • Beratung und Unterstützung Pflegebedürftiger und ihrer Bezugspersonen
  • Pflegeunterstützende Maßnahmen der Gesundheitsförderung
  • Tagesstrukturierung und Alltagsgestaltung
  • Unterstützung und Pflege bei altersbedingten psychischen Veränderungen und Erkrankungen
  • Begleitung Sterbender

Die praktische Ausbildung findet in den Altenpflegeheimen des Eigenbetriebes „Städtische Seniorenwohnanlage und Pflegeheime“ statt. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsbildenden Schule IV für Gesundheits- und Sozialberufe „Dr.-Otto-Schlein“ in Magdeburg.

Am Ende der Ausbildung findet eine staatliche Prüfung auf Grundlage des Altenpflegegesetzes und der Altenpflege-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung statt.


Bewerben kann sich, wer über einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand und über praktische Erfahrungen in der Altenpflege verfügt. Diese praktischen Erfahrungen erwirbt man z. B. durch ein freiwilliges soziales Jahr, in dem eine einjährige Altenpflegehelferausbildung als Altenpflegehelfer/in absolviert wird oder durch ein längerfristiges Praktikum (mind. 8 Wochen). 
Bewerber sollten das 18. Lebensjahr vollendet haben, engagiert, verantwortungsbewusst, selbstständig, kooperativ, kommunikativ, freundlich und sicher im Auftreten sein. 
Gewünscht sind eine gute Allgemeinbildung und gute Kenntnisse, insbesondere in Deutsch und Mathematik.

Bewerbungen bitte an:

Landeshauptstadt Magdeburg
- Der Oberbürgermeister -
Personal- und Organisationsservice
Team Aus- und Fortbildung
D - 39090 Magdeburg

Persönliche Informationsgespräche können zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden: dienstags 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:30 Uhr

- Anzeigen -