Hilfsnavigation

Martin Luther im Kulturhistorischen Museum
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Martin Luther im Kulturhistorischem Museum

Die Ausstellung zur Stadtgeschichte im Museum veranschaulicht in einem eigenen Kapitel Magdeburg als Propagandazentrum der Reformation.

Magdeburger Zenturien © Kulturhistorisches Museum

Sie präsentiert die Folianten der Magdeburger Zenturien, der ersten evangelischen Kirchengeschichte, die Matthias Flacius in Magdeburg ins Werk setzte.

Zwei Sonderausstellungen präsentieren Magdeburg als Erinnerungsort der Reformation:

06.11.2014 – 15.02.2015
Am Vorabend der Reformation - Alltag und Frömmigkeit in Mitteldeutschland


Das Kulturhistorische Museum zeigt eine einmalige Auswahl von bislang kaum bekannten Kunstwerken und Alltagsobjekten zur Frömmigkeitspraxis in Mitteldeutschland im 15. Jahrhundert.

Interner Link: Sonderausstellung zur Lutherdekade 2017
Sonderausstellung zur Lutherdekade 2017
Bis einschließlich 15. Februar können Besucher die Ausstellung »Am Vorabend der Reformation - Alltag und Frömmigkeit in Mitteldeutschland« im Kulturhistorischen Museum Magdeburg aufsuchen. Außerdem veranstalten das Museum und das Zentrum für Mittelalterausstellungen eine entsprechende Vortragsreihe:
weiterlesen »

03.09.2017 – 28.01.2018
Gegen Kaiser und Papst – Magdeburg und die Reformation

Am 31. Oktober 2017 jährt sich die Publikation von Luthers Thesen gegen den Ablass zum 500. Mal. Aus diesem Anlass wird das Kulturhistorische Museum die Stadt Magdeburg als besonderen Erinnerungsort des deutschen Luthertums präsentieren.

Erfahren Sie mehr über diese Ausstellung.

- Anzeigen -