Ravelin 2
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Kavalier V und Ravelin 2

Kavalier V und Ravelin 2 gehörten zum westlichen Festungsring Magdeburgs und wurden bis 1919 militärisch genutzt. Seit 2014 bemüht sich ein Sanierungsverein darum, die Anlage wiederherzurichten und touristisch nutzbar zu machen.
Eingang_Maybachstraße
Luftbild
Ausstellung_1
Flyer_vorn
Flyer_hinten
Im Zuge des Baus eines neuen Festungsrings wurden von 1871 bis 1873 das offene Kavalier V und der vorgelagerte Ravelin II errichtet. Die Anlage diente als Schutz der westlichen Front der Festung und der neuen Eisenbahnlinie. Sie verfügte über ein Kasemattenkorps, eine Quertraverse und Kriegspulvermagazine und nahm eine Fläche von insgesamt 3,5 Hektar ein.

Das Ravelin besaß einen dreieckigen Grundriss. Die Wälle waren von Gräben begrenzt, die an den Hauptgraben mit der krenelierten Mauer anschlossen. An der Spitze des Ravelin II befand sich eine zweigeschossige, erdbedeckte Saillantkaponniere. Zur Doppelkaponniere hin befindet sich im Ravelin II das bogenförmige Kehlkasemattenkorps.

Aufgabe, Nachnutzung und Verfall

1919 wurde das Ravelin 2 als militärischer Komplex aufgegeben. Kavalier und Ravelin wurden fortan vor allem gewerblich genutzt, während auf den mit Erde überdeckten Bauten Kleingärten entstanden.

Einen herben Einschnitt in die Geschichte des Ravelin 2 bildete der Bau des Magdeburger Rings zwischen 1971 und 1973. Wie bei anderen Festungsanlagden und dem Glacis, wurde auch hier keine Rücksicht auf die historisch bestehende Substanz genommen. Der Westtail des Ravelin mit dem Saillant, dem Spitzen Winkel des Verteidigungswerkes, fiel den Bauarbeiten zum Opfer. 

Mit der Wende endete 1990 auch die gewerbliche Nutzung des Geländes. Der Kavalier V und das Ravelin 2 verfielen zunehmend und wurden zum Opfer von Brandstiftung, Vandalismus und Grafitisprayern.

Sanierung ab 2014

Ravelin_01
Ravelin_02
Ravelin_07
Ravelin_09
Ravelin_11

Eine neue Wende in der Geschichte des Ravelin 2 brachte das private Engagement einer kleinen Gruppe engagierter Bürger. Am 27. Juni 2014 gründete sich der Sanierungsverein Festungsanlage "Ravelin 2". Dieser hat sich zum Ziel gesetzt, die 140 Jahre alte Festungsanlage durch eigenen Einsatz und das Einwerben von Spenden und Fördermitteln zu sanieren.  Außerdem soll die Anlage für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt werden .

Inzwischen ist der Ravelin 2 wieder in gutem Zustand. Viele Teile der Festung wurden gereinigt und restauriert, eine Dauerausstellung wurde eingerichtet und seit 2017 ist die gesamte Anlage grafittifrei. Auch für die nächsten Jahre hat sich der Sanierungsverein weitere Maßnahmen zur Wiederherstellung und Nutzung des Kavalier V und des Ravelin 2 vorgenommen

Was ist ein RAvelin?

Unter einem Ravelin versteht man ein eigenständiges Festungsbauwerk, welches den Verbindungswall zwischen zwei Türmen oder Bastionen einer Festung und den Grabenabschnitt zwischen zwei Bastionen schützt. Das Ravelin 2 befindet sich direkt im Festungsgraben.

Notunterkünfte

Notwohnung_nach_1945Nach dem Zweiten Weltkrieg beherbergte das Ravellin 2 Notunterkünfte für Menschen, die ihre Wohnungen bei der Zerstörung der Stadt verloren hatten, und Flüchtlinge aus dem Osten.

Weitere Informationen

Homepage des Sanierungsvereins Festungsanlage »Ravelin 2«

Wie ist das Wetter?

01d
22 °C
Wind
24 km/h
Luftfeuchte
50%
Luftdruck
1020 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:09 Uhr
Sonnenuntergang
21:11 Uhr
Stand: 21.05.2018 16:10 Uhr
Output erzeugt: 21.05.2018 16:15:09

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -