Hilfsnavigation

Literaturwochen 2016
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Magdeburger Literaturwochen 2016 – verdichtung 11 vom 31. 08. bis 30.11 

„...sehnsüchtig schreit die Ferne...“: Reisen. Abenteuer. Impressionen.

Literaturwochen 2016 ©Literaturhaus

Was hörst du? „Ich höre nachts die Lokomotiven pfeifen, sehnsüchtig schreit die Ferne, und ich drehe mich im Bett herum und denke: Reisen…“ (K. Tucholsky)
Die ersehnte Ferne ist immer da, wo man selber nie ist – wo es einen hinzieht oder was auch einmal Heimat hieß. verdichtung 11 – die Magdeburger Literaturwochen 2016 kreisen in diesem Jahr in weitem Sinne um das Thema Reisen: abenteuerliche, ereignis- wie auch folgenreiche oder gefahrvolle und unfreiwillige.

Veranstaltungen - Programm

Die Auftaktveranstaltung zu den Magdeburger Literaturwochen am 31. August 2016 handelt in einem anderen Sinne von einer unfreiwilligen und in diesem besonderen Fall aufsehenerregenden Reise, nämlich der Reise des Lebens, erzählt anhand einer „auto“-biografischen Retrospektive: Frank Hengstmann bietet einen kabarettistischen Reise-Rück-Blick und nimmt uns mit dem Wartburg, Škoda und Trabant mit durch holprige Zeiten.
Weitere Gäste werden sein: Sigrid Damm (7.9.), der Stadtschreiber Werner Fritsch begleitet von der Schauspielerin Angela Winkler (14.9.), der Schauspieler und Schriftsteller Gregor Weber (11.10.) und der Schauspieler Hanns Zischler mit einer Lesung aus Henry James „Die Europäer“ (7.11.).
Weitere Informationen unter Tel.: (0391) 4044995 sowie www.literaturhaus-magdeburg.de

- Anzeigen -