Hilfsnavigation

Tourist-Information trägt jetzt Gütesiegel
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Barrierefreiheit: Tourist-Information Magdeburg trägt jetzt Gütesiegel

Gütesiegel Barrierefreiheit geprüft

BARRIEREFREIHEIT wird in Sachsen-Anhalt großgeschrieben, besonders in der Landeshauptstadt Magdeburg. Gleich drei der dort angesiedelten Unternehmen und Einrichtungen tragen jetzt das Gütesiegel „Barrierefreiheit geprüft“. Dazu gehören die Tourist-Information Magdeburg, die Jugendherberge Magdeburg und das Otto-von-Guericke-Museum.

Landeswirtschaftsminister Hartmut Möllring hatte das Gütesiegel im Herbst 2015 an insgesamt 19 Einrichtungen und Unternehmen in Sachsen-Anhalt vergeben.

Geprüft und für gut befunden

Unabhängige Experten hatten die Tourist-Information Magdeburg und alle anderen Zertifizierten zunächst auf Herz und Nieren in Sachen Barrierefreiheit geprüft. Dabei standen bundesweit einheitliche Kriterien zu Bewegungsfreiheit, Mobilität und unbeeinträchtigter Aufenthaltsqualität im Fokus. Die Tourist-Information Magdeburg an der Ernst-Reuter-Allee 12 entspricht diesen Kriterien. So ist der Zugang für Rollstuhlfahrer zu dieser Einrichtung über eine fest angelegte Rampe möglich. Die Türbreite beträgt 120 cm und die Counterhöhe liegt bei 73 cm. Weiterhin sind Infomaterial und Souvenirs für Rollstuhlfahrer gut erreichbar – und es ist ausreichend Bewegungsfläche vorhanden.

Führungen für alle

Die Barrierefreiheit setzt sich indes bei den Stadtführungsangeboten der Tourist-Information Magdeburg weiter fort. Angefangen vom Magdeburger Dom bis hin zur Grünen Zitadelle von Friedensreich Hundertwasser lernen Rollstuhlfahrer die schönsten Sehenswürdigkeiten der Ottostadt während des öffentlichen Stadtrundgangs kennen. Geführte Zeitreisen mit Elektromobilen bringen Magdeburger und Gäste der Stadt, die nicht so gut zu Fuß sind, zu den schönsten City-Highlights.

Wie breit die Palette der barrierefreien Angebote bereits ist, zeigt die von Magdeburg Marketing herausgegebene Kompaktausgabe „Otto für alle“. So gibt es auch Travel Guides, mit denen Menschen mit Hörbehinderung den Stadtführer besser verstehen können. An allen Info-Countern der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Magdeburgs liegen zudem offizielle Stadtführer in Groß-und Brailleschrift aus.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Magdeburg

Ernst-Reuter-Allee 12
39104 Magdeburg

Tel: 0391 8380-402

E-Mail: info@magdeburg-tourist.de

- Anzeigen -