Hilfsnavigation

MfN Museumspädagogik 2
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Angebote für Kinder von 11 – 14 Jahre

Altersgerechte Führungen mit Anschauungsmaterial und Arbeitsblatt
MfN Eiszeit Moschusochse

Flosse, Pfote, Flügel – der lange Weg der Wirbeltiere

Führung zur Entwicklungsgeschichte des Lebens von den ersten Einzellern bis zu den Vögeln und Säugetieren mit dem besonderen Schwerpunkt Wirbeltiere. Zahlreiche Fossilien aus der Sammlung des Museums geben Aufschluss über die vielfältigen Wege des Lebens auf unserer Erde.

Lebensraum Feld- und Waldlandschaft

Die Magdeburger Börde und der Harz sind zwei sehr gegensätzliche Landschaften Sachsen-Anhalts. In einem Rundgang schauen wir auf die besonderen Tierarten in diesen Ökosystemen, Gewinner und Verlierer in der modernen Kulturlandschaft und Erfolge des Naturschutzes.

Lebensraum Elbaue

Die Flusslandschaft Elbe ist der artenreichste und vielfältigste Lebensraum in Sachsen-Anhalt. Die Schüler lernen die Besonderheiten des Ökosystems Elbaue und die dort lebenden Tierarten kennen. Wir diskutieren über folgenreiche Eingriffe des Menschen und wie durch Naturschutzmaßnahmen bedrohte Tierarten, wie Fischotter und Seeadler vom Aussterben bewahrt werden können.

Mammut, Wollnashorn und Steinzeitjäger

Die Schüler reisen über 10.000 Jahre in die Vergangenheit und lernen die Tierwelt der Kalt- und Warmzeiten des sogenannten Eiszeitalters kennen. Findlinge und Knochenfunde aus den Kiesgruben Magdeburgs erzählen etwas über das raue Klima und die Tiere der Kaltzeit. Gemeinsam bestimmen wir Knochenreste ausgestorbener Tiere und schauen, welche Arten die Eiszeit überlebt haben.

- Anzeigen -