Hilfsnavigation

Sommerkonzert des Konservatoriums »Georg Philipp Telemann«
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Sommerkonzert des Konservatoriums „Georg Philipp Telemann“

Visontay Trio

Am Dienstag, den 25.06.2013 entführen das Große Streichorchester (Leitung Magdalena Engel) und das Kammerorchester (Leitung Viktoria Malkowski) des Konservatoriums „Georg Philipp Telemann“ in die Zeit der Romantik. Beim Sommerkonzert werden ab 17.00 Uhr u.a. die Stücke „Holberg Suite“ von Edvard Grieg sowie „Die Moldau“ von Bedřich Smetana im Gartensaal des Gesellschaftshauses dargeboten.
Der Eintritt ist frei.

Kammermusik für Klavier, Violine und VioloncelloVisontay Trio zu Gast im Gesellschaftshaus

In einem abwechslungsreichen Programm, das von Wolfgang Amadeus Mozart über Sergej Rachmaninov bis zu dem ungarischen Komponisten Zoltán Kodály reicht, erklingt am Sonntag, den 30.06.2013 Musik für Klavier, Violine und Violoncello. Die Musiker Kristin Henneberg, Zsolt-Tihamér Visontay und Zsolt Visontay haben sich eigens für dieses Kammerkonzert zusammengefunden und sind ab 17.00 Uhr im Gartensaal des Gesellschaftshauses zu hören.
Alle drei Musiker begannen bereits in jungen Jahren das Spiel des jeweiligen Instruments zu erlernen und vertieften dies anschließend auf einer Spezialschule für Musik. Während Zsolt-Tihamér Visontay sein Studium in Weimar absolvierte und mit Konzertreisen in alle EU-Länder, nach Namibia, St. Petersburg und Asien nun zu den gefragtesten jungen Konzertmeistern Europas gehört, zog es Zsolt Visontay nach seinem Studium in Leipzig zu einem Zweitstudium nach Budapest. Seit 2002 ist er Mitglied der Magdeburgischen Philharmonie. Kristin Henneberg studierte in Hannover, Magdeburg und Weimar. Neben ihren solistischen Tätigkeiten hat sich ein besonderer Schwerpunkt in den Bereichen Liedbegleitung und Kammermusik herausgebildet. Seit 2000 geht sie darüber hinaus einer Lehrtätigkeit am Konservatorium Magdeburg nach.
Tickets erhalten Sie an den Vorverkaufsstellen magdeburg ticket, Volksstimme Service-Center oder im Kartenhaus im Allee-Center sowie auf www.gesellschaftshaus-magdeburg.de
Reservierungen unter 0175.55 38 457
Im Anhang finden Sie ein Foto des Ensembles.
- Anzeigen -