Hilfsnavigation

Weiterbildung
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Weiterbildung

Lernen hört nach Schule, Ausbildung oder Studium nicht auf.
Lebenslanges Lernen_OVGU

Weiterbildung ist die Fortsetzung jeder Art des Lernens nach Abschluss der Bildungsphase in der Jugend.

Zur Weiterbildung gehören Umschulungen und Meisterkurse ebenso dazu wie ein Sprachunterricht, das Nachholen von Schulabschlüssen oder freizeitorientierte Bildungsangebote.

Die städtische Volkshochschule, die Otto von Guericke Universtät und die Hochschule Mageburg Stendal, die Schule des 2. Bildungsweges oder private Institute und Schulen bieten eine Vielzahl von Kursen und Weiterbildungsangeboten an.   

Volkshochschule

Die Volkshochschule ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Landeshauptstadt Magdeburg: Sie ist ein Ort des Lebenslangen Lernens und der Begegnung, der allen Bürgern offen steht. 

Unterstützung und Information

Das Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Berufseinsteiger bei der Weiterbildung ( „Weiterbildungsstipendium“) sowie berufserfahrene Ausgebildete beim Hochschulstudium  („Aufstiegsstipendium“). Ziel ist es, Begabungspotenziale bei beruflich Qualifizierten zu entdecken und aus Talenten leistungsfähige Spitzenfachkräfte zu machen.

Seit 2008 unterstützt das BMBF Erwerbstätige, die sich durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem für diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat am 1. Januar 2015 die Erprobung eines Telefonservice zur Weiterbildungsberatung begonnen. Unter der Nummer 030 2017 90 90 gibt es an Werktagen zwischen 10 und 17 Uhr erstmals eine bundesweite Beratung zu allen Fragen rund um die Weiterbildung. Das neue Infotelefon soll für die Bürgerinnen und Bürger ein Wegweiser durch das vielfältige und zum Teil unübersichtliche Weiterbildungsangebot sein.


Weitere Angebote

Die Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt bieten verschiedene berufsbegleitende Studienangebote sowie wissenschaftliche Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte in Klein- und Mittelständischen Unternehmen des Landes an.

So arbeiten die Transferzentren der Otto-von-Guericke-Universität (OVGU) und der Hochschule Magdeburg-Stendal (HS MD-SDL) auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Weiterbildung im Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung Magdeburg (ZWW) zusammen. Dieses Projekt wurde im Rahmen des aus dem Europäischen Sozialfonds kofinanzierten Operationellen Programms ausgewählt.

Zu den Angeboten der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Otto-von-Guericke-Universität gehören auch das Studienangebot für ältere Erwachsene „Studieren ab 50“ oder das "Studium Generale"

 

- Anzeigen -