Hilfsnavigation

Spenden
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Spenden für Vereine

Nach der Änderung im Spendenrecht können Vereine, die anerkannte steuerbegünstigte Zwecke verfolgen, direkt Spenden entgegennehmen und Spendenbescheinigungen selbst ausstellen. Sie können sich somit direkt an Ihren Verein wenden.

Spenden für Einrichtungen der Landeshauptstadt Magdeburg

Nach § 99 Absatz 6 der Kommunalverfassung des Landes Sachsen-Anhalt darf die Landeshauptstadt Magdeburg zur Erfüllung kommunaler, steuerbegünstigter Aufgaben Spenden einwerben, annehmen oder an Dritte vermitteln. Über die Spendenannahme oder Spendenvermittlung entscheidet der Stadtrat. Für die Annahmeentscheidung sind dem Stadtrat sämtliche maßgebenden Tatsachen offen zu legen. Dazu gehören der Name des Spenders, der Spendenbetrag und der Sendenzweck. Zusätzlich sind die Spendendaten der Kommunalaufsicht in einem jährlichen Zuwendungsbericht bekannt zu geben. Die gesetzliche Regelung gilt für alle Spenden, die seit dem 01.07.2014 eingezahlt worden sind und dient der vollständigen Transparenz bei der Finanzierung öffentlicher Aufgaben und der Wahrung der Integrität der öffentlichen Verwaltung.

Sie können Einrichtungen der Stadt Geld- und Sachspenden für gemeinnützige oder mildtätige Zwecke zukommen zu lassen. Die Spendenbescheinigungen werden vom Fachbereich Finanzservice der Landeshauptstadt Magdeburg ausgestellt.

Für die Entgegennahme der Spenden und für Fragen zur Spendenverwendung stehen Ihnen die Einrichtungen der Stadt und der Finanzservice gern zur Verfügung.

Geben Sie bei der Einzahlung bitte den Verwendungszweck und Ihre Anschrift an.

Bei Sachspenden werden Angaben zur Herkunft (Privatvermögen oder Betriebsvermögen) und zur Wertermittlung (gemeiner Wert, Teilwert) benötigt.

Spenden für die Flüchtlingshilfe

Informationen zu Geld- und Sachspenden für die Flüchtlingshilfe finden Sie hier.

BMF-Schreiben vom 22.09.2015 zu steuerlichen Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge

Spenden für die Hochwasserhilfe 2013

Für die Einzahlungen auf das Sonderkonto der Landeshauptstadt Magdeburg bis zum 30.09.2013 reicht als Beleg Ihr Kontoauszug. Falls Sie dennoch eine Zuwendungsbestätigung benötigen und für alle danach eingegangenen Beträge erhalten Sie bei Bedarf eine Zuwendungsbestätigung. Die Ansprechpartner im Finanzservice stehen Ihnen dafür sehr gern zur Verfügung.

Ansprechpartner im Fachbereich Finanzservice der Landeshauptstadt Magdeburg (Zimmer 469/471)

Frau Kretschmer, Tel. +49 391 540-2263

 

 

- Anzeigen -