Straßenreinigungsgebühren
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt
Auf Grund des Straßengesetzes, der Gemeindeordnung und des Kommunalabgabengesetzes des Landes Sachsen-Anhalt erhält die Gemeinde die Ermächtigung, die Straßenreinigungsgebühren auf der Grundlage der Straßenreinigungsgebührensatzung zu erheben.
In der Straßenreinigungssatzung wird der Geltungsbereich, Art und Umfang der Reinigung sowie die Einstufung der Straßen in die Reinigungsklassen festgelegt.

Die Veranlagung der Gebühren erfolgt durch den Fachdienst Steuern.

Gebührenpflichtig sind die Eigentümer oder Besitzer der Anlieger- oder Hinterliegergrundstücke mit rechtlicher und tatsächlicher Zugangsmöglichkeit zu einer Straße, die an die öffentliche Straßenreinigung angeschlossen ist und die im Straßenverzeichnis in der Anlage zur Straßenreinigungssatzung aufgeführt ist.

Jeder Wechsel der Rechtsverhältnisse am gebührenpflichtigen Grundstück sind vom Veräußerer und Erwerber dem Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb innerhalb eines Monats schriftlich anzuzeigen.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb, Sternstraße 13, 39104 Magdeburg.

Wie ist das Wetter?

scattclouds_night
13 °C
Wind
10 km/h
Luftfeuchte
72%
Luftdruck
1024 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:05 Uhr
Sonnenuntergang
21:16 Uhr
Stand: 24.05.2017 23:15 Uhr
Output erzeugt: 24.05.2017 23:15:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -