Hilfsnavigation

Ausstellung Carl Hasenpflug - Wahrheit und Vision
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Kulturhistorisches Museum

  

Carl HasenpflugCarl Hasenpflug - Wahrheit und Vision
31. Februar 2003 bis 25. Mai 2003 - Nachbetrachtung

Der Maler Carl Georg Adolf Hasenpflug zählt zu den späten Vertretern der deutschen Romantik. In Berlin geboren, lebte und wirkte er nach seiner Ausbildung 30 Jahre in seiner Wahlheimat Halberstadt. Mit Magdeburg, wo er ebenfalls kurzzeitig ansässig war, verbinden den Künstler wichtige Auftragswerke. Seine Bilder sind heute weit verstreut und vor allem in privatem Besitz. Diese Ausstellung vereinte über 50 Architektur- und Landschaftsbilder aller Schaffensperioden, die Hasenpflug teils mit fotographischer Genauigkeit teils aus lebhafter Phantasie heraus gestaltete und sogar wichtige Bauvorhaben wie den Kölner Dom mit seinen Gemälden beeinflusste. Der Katalog würdigt erstmals das großartige Werk des zu seiner Zeit bekanntesten Architekturmalers Deutschlands.
Das Kulturhistorische Museum verfügt über eine opulente Sammlung seiner Magdeburg-Bilder und wird zumindest Teile davon in der Ausstellung zum Stadtjubiläum im Jahr 2005 erneut präsentieren. 

Zurück

 

- Anzeigen -