Geschützte Parks
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Geschützte Parks

Auf der Grundlage des Landeskulturgesetzes und seiner Durchführungsverordnungen wurden nach DDR-Recht "Geschützte Parks" unter Schutz gestellt. Darunter wurden Parkanlagen verstanden, die der Erholung und der Erfüllung landeskultureller Aufgaben dienten und nicht gemäß Denkmalpflegegesetz (DDR-Recht) unter Schutz gestellt waren. In dieser Schutzkategorie werden nach Aussagen der unteren Naturschutzbehörde Magdeburg die in Karte 8 dargestellten neun Parkanlagen (GP) geführt. Die Überführung in Geschützte Landschaftsbestandteile ist für diese Anlagen, entsprechend § 23 NatSchG LSA, vorgesehen.

Übersicht 

Amtsgarten
Anlage am Bahnhof Neustadt
Glacis-Anlagen
Goethe-Anlagen
Promenade der Völkerfreundschaft
Schneiders Garten
Magdeburg/Stadtmauer
Volkspark Westerhüsen
Magdeburg Ernst-Reuter-Allee (ehem. W.-Pieck-Allee)

Wie ist das Wetter?

01d
12 °C
Wind
8 km/h
Luftfeuchte
86%
Luftdruck
1029 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:05 Uhr
Sonnenuntergang
20:20 Uhr
Stand: 20.04.2018 06:14 Uhr
Output erzeugt: 20.04.2018 06:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -