Gedenken an den einstigen Oberbürgermeister August Wilhelm Francke
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

Gedenken an den einstigen Oberbürgermeister August Wilhelm Francke

Mit einer Gedenkveranstaltung hat die Landeshauptstadt Magdeburg am 23. Mai 2017 an den einstigen Magdeburger Oberbürgermeister August Wilhelm Francke erinnert. Dieser war am 23. Mai 1817 von König Friedrich Wilhelm III. in sein Amt berufen worden. Zu dem 200-jährigen Jubiläum seiner Amtseinführung legten Vertreter aus Stadt und Politik sowie Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule „August Wilhelm Francke“ an seinem Denkmal im Nordpark Blumengebinde nieder.

Francke-Denkmal im Nordpark
Francke-Denkmal im Nordpark

Nach dem Ablegen der Blumengebinde hielt Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eine Gedenkrede zu Ehren Franckes. Ihm folgte der Stadtratsvorsitzender Andreas Schumann. Im Anschluss trugen die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule „August Wilhelm Francke“ Auszüge aus einem Poetry Slam vor. Die Schüler legten zudem 31 Rosen nieder, mit denen sie an die 31 Jahre Amtszeit Franckes erinnerten.

Am Abend wird der Leiter des Stadtarchivs, Dr. Christoph Volkmar, im Kaiserin-Adelheid-Foyer des Alten Rathauses einen Vortrag über das Leben und Wirken August Wilhelm Franckes halten. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Hintergrund

August Wilhelm Francke wurde 1786 in Karow bei Genthin geboren und starb 1851 in Magdeburg. In seiner Amtszeit leistete er einen großen Beitrag zur positiven Entwicklung der heutigen Landeshauptstadt. Magdeburg wurde währenddessen zu einer modernen Großstadt. Die Einwohnerzahl stieg ebenso wie das Wachstum der Wirtschaft. Das von Francke reformierte Schulwesen war das modernste in ganz Deutschland. Zudem entstanden in Zusammenarbeit mit dem Gartenarchitekten Peter Josef Lenné der Herrenkrugpark, der Klosterbergegarten und die Glacisanlagen. Im Revolutionsjahr 1848 legte Francke sein Amt als Oberbürgermeister nieder.

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hielt eine Gedenkrede.
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper
Francke-Denkmal im Nordpark
Gedenken an August Wilhelm Francke
Gedenken an August Wilhelm Francke
Stadtratsvorsitzender Andreas Schumann
Gerd Hausmann, Schulleiter der Gesamtschule
Ein Teil des Kulturbeitrages der Gesamtschule
Schülerinnern und Schüler der Gesamtschule
Schüler der Gesamtschule
Gedenken an August Wilhelm Francke

Wie ist das Wetter?

04d
19 °C
Wind
23 km/h
Luftfeuchte
68%
Luftdruck
1024 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:07 Uhr
Sonnenuntergang
20:23 Uhr
Stand: 21.08.2017 15:44 Uhr
Output erzeugt: 21.08.2017 15:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -