Meile der Demokratie 2017
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

8.000 Menschen setzen Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit

In der Landeshauptstadt haben rund 8.000 Menschen die 9. Meile der Demokratie besucht. Zu der Veranstaltung hatte das „Bündnis gegen Rechts“ mit vielen Partnern wie der Stadtverwaltung und der Landeszentrale für politische Bildung eingeladen. Mehr als 150 Akteure, darunter Vereine, Bands, Kirchengemeinden und Kultureinrichtungen, präsentierten am 21. Januar den Besuchern auf verschiedene Art ihr Verständnis von aktiver Demokratie

Der Beigeordneter für Umwelt, Personal und Allgemeine Verwaltung, Holger Platz, zog am Samstagnachmittag ein positives Fazit: „Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr tausende Magdeburgerinnen und Magdeburger den Weg in die Innenstadt gefunden haben, um Gesicht zu zeigen für eine weltoffene Stadt. Die Meile der Demokratie ist inzwischen eine etablierte Veranstaltung – und das Motto ‚Eine Stadt für alle‘ wurde wieder einmal vielfältig und lebendig umgesetzt.“

Um 12.00 Uhr hatte Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper auf der Hauptbühne am Alten Markt die Meile der Demokratie eröffnet. Anschließend sprachen unter anderen Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch und die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands, Ilse Junkermann. Zudem gab es ein Interview mit Susanne Wiedemeyer, stellvertretende DGB-Bezirksvorsitzende Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, sowie eine Lesung der im Stadtrat vertretenen Fraktionen. Viele musikalische Darbietungen wie die der Martin-Rühmann-Band und der „Break Grenzen Crew“, einer Breakdance-Gruppe von und mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus Magdeburg, eine Luftballonaktion, ein Flashmob und eine Lesung der Magdeburger Schreibkräfte rundeten das Programm auf der Hauptbühne ab.

Zudem gab es den Breiten Weg entlang mehr als 100 Stände von u.a. Vereinen, Kirchengemeinden, Parteien, Hilfsorganisationen und Kultureinrichtungen. Sehr gut besucht war auch wieder der Bereich der „Schulmeile“, auf der in diesem Jahr 23 Schulen aus Magdeburg und Umgebung vertreten waren. Dort wurden z.B. eine Wurfwand „Bunt gegen braun“, zahlreiche Bastelangebote, Spiele wie „Demokratie Activity“ und Aktionen wie „Lasst den Krieg in Frieden“ sowie „bunte Waffeln gegen braunen Stumpfsinn“ angeboten.

Im Vorfeld der Meile der Demokratie hatte die Landeszentrale für politische Bildung zur Stolperstein-Putzaktion aufgerufen. Daran beteiligten sich in diesem Jahr 19 Schulen. Dabei erinnerten Schülerinnen und Schüler im gesamten Stadtgebiet mit dem Reinigen der Stolpersteine, dem Vorlesen von Biografien der Opfer und dem Niederlegen von Blumen an die Zeit des Nationalsozialismus und zeigten so, wie wichtig es ist, die Erinnerung an die Opfer und an diese Zeit wachzuhalten.

Hier einige Impressionen von der 9. Meile der Demokratie:

Break Grenzen Crew
OB Dr. Lutz Trümper eröffnet die Meile
Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper
Moderator Amidou Traore mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff
Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
Luftballon-Aktion für
Stadtrat Jens Rösler (SPD)
Meile der Demokratie
Stadtrat Frank Theile (Links für Magdeburg)
Dosenwerfen
Der TOLL e.V.
Stadtrat Olaf Meister (Bündnis 90/Die Grünen)
Eine Stadt für Alle-Pinnwand
Stadtrat Wigbert Schwenke (CDU)
Stadträtin Jenny Schulz (Die Linke/future!)
Stand mit Hinweis auf den Migrationswegweiser
Christine Böckmann vom
Auch so konnte man die Meile besuchen.
Radsportlegende Täve Schur am Stand der Kinder- und Jugendhäuser
Landesbischöfin Ilse Junkermann auf der Schulmeile
Eine der 23 Schulen auf der Schulmeile
Kirchenbühne am Hundertwasserhaus
No-Hate-Luftballon
Auch die Volkshochschule Magdeburg war vertreten.
Seifenblasen auf der Schulmeile
Anstand bewahren - Hass Wegpacken! Eine der vielen bunten Aktionen der Meile der Demokratie

Wie ist das Wetter?

fewclouds_night
19 °C
Wind
8 km/h
Luftfeuchte
78%
Luftdruck
1015 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:46 Uhr
Sonnenuntergang
18:08 Uhr
Stand: 19.10.2017 18:15 Uhr
Output erzeugt: 19.10.2017 18:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -
Silvester im Hotel Babylon