Ressourcentag für Flüchtlinge
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

„Ressourcentag“ für Flüchtlinge

Flüchtlinge konnten am 30. November an dem bundesweiten Modellprojekt „Ressourcentag“ in der Wilhelm-Kobelt-Straße 42 teilnehmen. Von 10.00 bis 17.00 Uhr lernten sie dort in den Kulturräumen den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen Abfall, Energie und Wasser.
Die Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, Simone Borris, hält Projekte wie den Ressourcentag für einen weiteren Baustein gelingender Integration: "Die Mitarbeiter von ANU sprechen mit Geflüchteten über Energie, Wasser und Abfalltrennung in Deutschland. Das sind sicherlich Themen, an die man nicht zuerst denkt, wenn man in ein fremdes Land kommt. Aber das Verständnis hierfür zu fördern, fördert letztendlich auch mehr Verständnis für das Zusammenleben zwischen alteingesessenen Magdeburgerinnen und Magdeburgern und ihren neuen Nachbarn. Es ist sicher ein tolles Projekt, welches die Integrationsarbeit auch mal in ein anderes ‚Licht‘ rückt.“

Organisiert und finanziert wird das Projekt von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband (ANU) in Kooperation mit der Energieagentur Unterfranken, der Evangelischen Jugendsozialarbeit Bayern und dem Ausländeramt des Landkreises Fürstenfeldbruck. Durch die Förderung des Bundesministeriums des Inneren in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist die Veranstaltung für die teilnehmenden Unterkünfte und Flüchtlinge kostenfrei.

Umgesetzt wurde die eintägige Schulung von einem Team, bestehend aus drei qualifizierten Trainern aus den Bereichen Umweltbildung und Soziale Arbeit. Anhand von aktivierenden Schulungsmethoden, wie zum Beispiel Arbeitsblättern, Experimenten und praktischen Übungen, erarbeiteten sich die Geflüchteten gemeinsam, worauf es beim nachhaltigen Alltagshandeln zu den Themen Wasser, Heizen, Lüften, Strom und Abfall ankommt. Am Ende des Tages erhielten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

IMG_6382 IMG_6382
IMG_6379 IMG_6379
IMG_6375 IMG_6375
IMG_6380 IMG_6380

Wie ist das Wetter?

rain
10 °C
Wind
21 km/h
Luftfeuchte
100%
Luftdruck
1017 hPa
Niederschlag
0,8 mm
Sonnenaufgang
07:53 Uhr
Sonnenuntergang
18:01 Uhr
Stand: 23.10.2017 11:42 Uhr
Output erzeugt: 23.10.2017 11:45:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -
Silvester im Hotel Babylon