Verschalungsarbeiten in den Blöcken 18 bis 23
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

Verschalungsarbeiten in den
Blöcken 18 bis 23

Verwahrkästen für die Wasserhaltung in den Blöcken 18 bis 23, 10/16
Verwahrkästen für die Wasserhaltung in den Blöcken 18 bis 23, 10/16
Die Arbeiten zur Herstellung der Tunneldecke in den Blöcken 18 bis 25 auf der Südseite gehen weiter voran. So sind die Verschalungsarbeiten in diesem Bereich weit vorangeschritten. Die dort bereits für die Wasserhaltung verbauten Verwahrkästen befinden sich mittig der künftigen Tunneldecke. Auch diese werden noch verschalt. Im Anschluss daran wird die Bewehrung eingebracht. Zudem wurden in dieser Woche für die Blöcke 26 bis 38 Dränagen für die Wasserhaltung eingefräßt.

Des Weiteren beginnen derzeit erste Arbeiten zur Herstellung eines Betriebsraumes im Bereich der Blöcke 4 bis 13. Diese befinden sich in unmittelbarer Nähe zum ZOB. Der Betriebsraum wird sich über zwei Etagen erstrecken, d. h. es wird die Ebenen 0 und -1 geben. Letztere befindet sich dann auf der „Höhe“ des späteren Tunnels, sodass auch hierfür Bohrpfähle gesetzt werden müssen. Diese werden in U-Form an die bestehende südliche Bohrpfahlwand angeschlossen.

Blick vom Kölner Platz in Richtung Damaschkeplatz, 10/16
Blick vom Kölner Platz in Richtung Damaschkeplatz, 10/16
Blick in Richtung Kölner Platz - Arbeiter bringen die Bewehrung ein. 10/16
Blick in Richtung Kölner Platz - Arbeiter bringen die Bewehrung ein. 10/16

Die Arbeiten am Rondell auf dem Konrad-Adenauer-Platz zur Herstellung einer Rampe zu dem künftigen Ersatzbahnsteig haben sich verschoben. Es kam zu Verzögerungen und so konnte der geplante Beginn am 4. Oktober nicht eingehalten werden. Ab kommenden Montag, den 17. Oktober, wird das Rondell für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Der dortige Taxistand wird in den vorderen Bereich der Zufahrtsstraße zum Rondell verlegt. Fußgänger und Radfahrer werden an der Baustelle vorbeigeführt und können auch weiterhin den Bahnhof über den Konrad-Adenauer-Platz erreichen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 9. Dezember dauern.

 

Wie ist das Wetter?

01d
6 °C
Wind
5 km/h
Luftfeuchte
83%
Luftdruck
1022 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:10 Uhr
Sonnenuntergang
20:20 Uhr
Stand: 23.08.2017 06:15 Uhr
Output erzeugt: 23.08.2017 06:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -