Ottostadt-Adventskalender
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

Neuer limitierter Adventskalender der Ottostadt Magdeburg – Kaiser Otto, Otto von Guericke, Martin Luther, Georg Philipp Telemann und die Magdeburger Jungfrau musizieren auf der Elbe

Bald ist es wieder soweit: Die Tage werden kürzer und überall erfüllen bunte Lichter die Stadt. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit gibt es wieder einen neuen Schokoladen-Adventskalender der Ottostadt Magdeburg. Witzig, detailreich und farbenfroh präsentiert er sich in diesem Jahr. Der hochwertige Kalender, der von der Magdeburger Künstlerin Viktoria Veil gestaltet wurde, setzt erneut historische Magdeburger Persönlichkeiten in Szene. Neben Kaiser Otto I., Otto von Guericke und der Magdeburger Jungfrau schippern auch Martin Luther und Georg Philipp Telemann musizierend über die Elbe.

Das Kalendermotiv greift die Magdeburger Wahrzeichen in Form von Dom und Magdeburger Jungfrau, aber auch die Ottostadt Kampagne, verkörpert durch die beiden Ottos, auf. Gleichzeitig werden mit Martin Luther, der 1524 mit seiner Predigt in der Johanniskirche den Weg Magdeburgs als Hochburg der Reformation ebnete, und Georg Philipp Telemann als bekanntem Komponisten historische Persönlichkeiten aufgenommen, die im Jahr 2017 zwei große Jubiläen feiern: 500 Jahre Reformation und der 250. Todestag Telemanns.

„Wir freuen uns, dass wir mit Viktoria Veil erneut eine Magdeburger Künstlerin für die Motivgestaltung gewinnen konnten“, erklärt Stadtmanager Georg Bandarau.

„Mir war es wichtig, mit dem Motiv eine Brücke zwischen Historie und Gegenwart, Tradition und Moderne zu schlagen. Gleichzeitig wollte ich das Besondere unserer Stadt, eben diese einzigartigen Persönlichkeiten, in den Mittelpunkt rücken und zeigen: die Magdeburger haben Humor“, stellt Künstlerin Viktoria Veil die Idee hinter dem pfiffigen Adventskalender vor.

„Der diesjährige Kalender ist kinderfreundlich und sympathisch. Er bringt Spaß und macht Lust auf die Adventszeit. Ein wirklich tolles Produkt und ein wunderbares Geschenk“, findet auch René Körtge, Gesamtregionalverlagsleiter der Volksstimme Magdeburg, die als einer der Partner den vom Stadtmarketing herausgegebenen Schokoladenkalender vertreibt.

Der Schokoladenadventskalender ist auf 1.000 Stück limitiert und ab sofort zu einem Preis von 4,- Euro im Volksstimme-Service-Center, in den „Ihr Landbäcker“-Filialen, in der Grünen Zitadelle – Info Kunstreich –, in der Tourist Information Magdeburg und bei Magdeburg Souvenir auf dem Domplatz erhältlich.

Wie ist das Wetter?

rain
14 °C
Wind
9 km/h
Luftfeuchte
96%
Luftdruck
1015 hPa
Niederschlag
1,0 mm
Sonnenaufgang
07:49 Uhr
Sonnenuntergang
18:04 Uhr
Stand: 21.10.2017 15:43 Uhr
Output erzeugt: 21.10.2017 15:45:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -
Silvester im Hotel Babylon