Hilfsnavigation

25. Rathausfest
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

OB Dr. Trümper dankt tausenden interessierten Gästen des 25. Rathausfestes - Geschenkversteigerung bringt fast 600 € für Kinder in Saporoshje ein

Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober wurde auch in diesem Jahr das traditionelle Magdeburger Rathausfest gefeiert. Das Volksfest – das zum 25. Mal stattfand – wurde am späten Vormittag von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eröffnet. Im Alten Rathaus, in der Johanniskirche und auf dem Alten Markt gab es gestern ein buntes Programm für Groß und Klein.
IMG_1261

„Auch das 25. Rathausfest wurde von den Besuchern sehr gut angenommen und somit konnten wir den Tag der deutschen Einheit gebührend feiern“, so Oberbürgermeister Dr. Trümper. „Ich bedanke mich herzlich bei den Organisatoren und Veranstaltern sowie bei allen Gästen. Der Andrang im Rathaus hat uns gezeigt, dass nach wie vor ein großes Interesse daran besteht, die Arbeit der Stadtverwaltung und des Stadtrates kennenzulernen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren erfreut darüber, dass sie viele Gespräche führen konnten, die von Respekt und – wenn geäußert – konstruktiver Kritik geprägt waren.“
 
Tausende Magdeburgerinnen und Magdeburger sowie Gäste der Stadt fanden trotz des wechselhaften Wetters den Weg zum traditionellen Rathausfest. Sowohl die Stände auf dem Alten Markt, als auch im Alten Rathaus und in der Johanniskirche waren sehr gut besucht. Im Alten Rathaus stellten sich einzelne Fachbereiche und Ämter sowie die Stadtratsfraktionen, die Beauftragten der Landeshauptstadt und die Partnerstädte Magdeburgs vor. Dazu gab es ein abwechslungsreiches Kulturprogramm im Kaiserin-Adelheid-Foyer.
 
Anlässlich des Rathausfestes wurden die Geschenke der Teilnehmerinnen der Wahlen zur „Miss Intercontinental“ aus den Jahren 2014 und 2015 versteigert. Viele Besucherinnen und Besucher gaben ein Gebot ab. Insgesamt kamen 586 Euro zusammen, die an das Kinderförderwerk Magdeburg gespendet werden. Dr. Hans-Dieter Dammering wird als Geschäftsführer der Einrichtung das Geld stellvertretend entgegennehmen und damit eine Frühförderstelle in der ukrainischen Partnerstadt Saporoshje für Kinder mit Behinderungen unterstützen.
 
Ein weiteres besonderes Highlight war das gut besuchte Kinder- und Sportfest auf dem Alten Markt, das die Stadtverwaltung organisiert hatte. Dicht umlagert war auch ein Stand, an dem Fußballer des 1. FC Magdeburg und Handballer des SC Magdeburg Autogramme gaben. Rund um das Otto-von-Guericke-Denkmal feierte die Jugendfeuerwehr ihr 25-jähriges Bestehen. In der Johanniskirche präsentierten sich unter dem Dach von KOBES (Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen) viele Selbsthilfegruppen aus Magdeburg und Umgebung.

Besonders engagiert war die IG Innenstadt bei der kulinarischen Versorgung. Die Besucher fanden von süß bis herzhaft ein vielfältiges Angebot. Aber auch das Bühnenprogramm, das das Rathausfest den ganzen Tag begleitete, war von der IG Innenstadt organisiert worden. Direkt neben dem Alten Rathaus hatte die WoBau ein Café aufgebaut. Auch dort gab es zahlreiche Leckereien. Die Erlöse aus dem Verkauf fließen in den Wiederaufbau des Katharinenportals.

IMG_1219
IMG_1469
IMG_1261
IMG_1277
IMG_1290
IMG_1310
IMG_1320
IMG_1321
IMG_1330
IMG_1336
IMG_1368
IMG_1409
IMG_1427
IMG_1434
IMG_1420
IMG_1423
IMG_1542
IMG_1540
IMG_1483
IMG_1488
IMG_1530
IMG_1536
- Anzeigen -