Hilfsnavigation

Baubeginn Spielplatz Bertinger Weg
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

EB SFM lässt im Kannenstieg „Hafenspielplatz“ entstehen

In der Woche vom 12. bis 16. September 2016 beginnt der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg (EB SFM) mit der Sanierung des Spielplatzes Bertinger Weg im Stadtteil Kannenstieg.

Spielplatz Bertinger Weg

 

 

Spielplatz Bertinger Weg Perspetive 1Die Spiel- und Freizeitfläche soll entsprechend der ehemaligen geschichtlich gewachsenen Bezeichnung des Areals als „Danziger Dorf“ gestaltet werden. Hier werden Spielelemente, die das Thema „Hafen“ aufgreifen, einbezogen.

In den kommenden Monaten werden auf der rund 1.300 m² großen Fläche insgesamt drei Spielbereiche für verschiedene Altersgruppen entstehen. Hierfür sollen zunächst die alten Spielgeräte und Gestaltungselemente, aber auch die Sandflächen sowie die Oberflächenbefestigungen zurückgebaut werden. Danach wird das Areal mit umfassenden Tiefbauarbeiten neu gestaltet und die Spielgeräte der verschiedenen Bereiche montiert.

So sollen im Kleinkindbereich Kinder zwischen 2 und 5 Jahren mit Frachtkisten mit integrierter Rutsche, Strandkörben und einer Backtischinsel in der Spielsandfläche angesprochen werden.
Etwas ältere Kinder zwischen 5 und 12 Jahren werden mit der Spielkombination „Kutter“ mit integrierter Rutsche zum Spielen angeregt. Darüber hinaus besticht dieser Spielbereich durch eine Schwingschaukel sowie Masten und Hafenkräne, die ein Kletternetz, Hangel- und Balancierbalken sowie eine Kletterstange beinhalten. Optisch getrennt werden die Spielbereiche durch eine Steganlage in Anlehnung an das Hafenthema.

„Große Kinder“ sollen durch eine Tischtennisplatte und ein Mini-Boule-Spiel zur aktiven Freizeitgestaltung eingeladen werden. Die bestehenden Sitzbänke werden durch den Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg aufgearbeitet und im Zuge der Umgestaltung wieder auf dem Spielplatz installiert.

Auch mit der Rahmenbepflanzung soll das maritime Thema aufgegriffen werden. Neben Gräsern und Stauden wird die besondere Atmosphäre des „Hafenspielplatz“ durch Strandhafer als besonderes Highlight unterstrichen.

Die Sanierung geht aus der Prioritätenliste der Spielplatzflächenkonzeption 2015-2020 der Landeshauptstadt Magdeburg hervor und wird aus Mitteln des städtischen Haushalts finanziert. Insgesamt wird sie rund 113.000 Euro kosten. Die Baumaßnahme wird in Abhängigkeit der Witterungsverhältnisse voraussichtlich im Herbst abgeschlossen sein.

- Anzeigen -