Hilfsnavigation

Start der Sanierung der Kapelle auf dem Sohlener Friedhof
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Start der Sanierung der Kapelle auf dem Sohlener Friedhof

Ab Montag, den 12. September beginnt der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg mit der Sanierung der Kapelle auf dem Sohlener Friedhof.

Baustellenschild Fotolia photolars

Während der Bauarbeiten wird die Kapelle vorübergehend gesperrt. Trauerfeiern können in der Zwischenzeit in der Kapelle auf dem Beyendorfer Friedhof stattfinden. Bestattungen auf dem Friedhof werden durch die Bauarbeiten nicht beeinträchtigt.

Bis voraussichtlich Ende Oktober 2016 soll die Kapelle sowie das angrenzende Außengelände für rund 28.500 Euro saniert werden. Ziel der Maßnahme ist es, Nässe vom Gebäude fernzuhalten und vorhandene bauliche Mängel zu beseitigen.

So sollen im Innenraum der Kapelle zunächst Risse verpresst werden. Auch finden Putz- und Malerarbeiten statt. Darüber hinaus wird die Fassade in Stand gesetzt und die Türen bekommen einen neuen Anstrich. Im Außenbereich an der Rückseite der Kapelle wird die derzeit schadhafte Fläche mit Betonsteinpflaster befestigt.

Für das kommende Jahr ist die Gestaltung des Vorplatzes der Kapelle geplant. Dann soll ein Rankgerüst als Sichtschutz vor der Kapelle angebracht werden. Zudem sollen eine Sitzbank und ein neuer Schaukasten das Umfeld der Kapelle weiter aufwerten.

- Anzeigen -