Hilfsnavigation

9. AVW - Unternehmerpreis 2016
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Landeshauptstadt vergibt erneut Sonderpreis – 9. AVW – Unternehmerpreis 2016 unter Schirmherrschaft von Staatsminister Rainer Robra

Zum zweiten Mal beteiligt sich die Landeshauptstadt Magdeburg am AVW-Unternehmerpreis und lobt einen Sonderpreis aus. Unter dem diesjährigen Schwerpunkt „Unternehmerische Verantwortung für die Standortsicherung in Sachsen-Anhalt // Digitalisierung – Chance für den Mittelstand“ sollen Unternehmen prämiiert werden, die Impulse in den unterschiedlichsten Unternehmensabläufen, bei der Produktentwicklung, im Vertrieb und in ihren internationalen Beziehungen mit der Digitalisierung setzen, wobei die Bandbreite dabei groß ist. Bewerbungsschluss ist der 24. Oktober 2016.
9. AVW-Unternehmerpreis 2016
Bereits zum neunten Mal vergibt der der Allgemeine Arbeitgeberverband der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e. V. (AVW) den Unternehmerpreis. Bewerben können sich alle Unternehmen, die Digitalisierung Stück für Stück planen, Gestaltungsspielräume erkennen und Impulse in den unterschiedlichsten Unternehmensabläufen sowie bei der Produktentwicklung umsetzen. 

„Mit der Digitalisierung stehen Unternehmen vor einem grundlegenden Wandel in den Arbeitsabläufen. Die damit verbundene teilweise Entkopplung von Ort und Zeit bringt enorme Vorteile. Sekundenschneller Datenaustausch in den unterschiedlichsten Prozessen ist schon heute nur noch durch digitale Technologien, wie Social Media, Mobility oder Cloud-Lösungen gewährleistet. Spezialisierte digitale Prozesse ermöglichen eine Steigerung der Produktivität, mehr Flexibilität und einen effizienteren Umgang mit Ressourcen aller Art. Besser und effizienter leben durch Digitalisierung und die Wertschöpfung erhöhen – das ist das Ziel, wofür Unternehmen ausgezeichnet werden sollen. Wir wollen Unternehmen prämiieren, die Impulse in den unterschiedlichsten Unternehmensabläufen, bei der Produktentwicklung, im Vertrieb und in ihren internationalen Beziehungen mit der Digitalisierung setzen, wobei die Bandbreite dabei groß ist.“ so der AVW.

Bewertet werden sollen das Geschäftsmodell, das Unternehmenskonzept, der wirtschaftliche Erfolg, die Zukunftsfähigkeit und die Bindung an Sachsen-Anhalt.
 

Die Preise sind wie folgt dotiert:

1. Preis 1.500,00 Euro

2. Preis 800,00 Euro

3. Preis 500,00 Euro

Der Sonderpreis der Landeshauptstadt Magdeburg ist auch in diesem Jahr mit 1.000,00 Euro dotiert.

Die drei besten Unternehmen unter den Bewerbern werden im 1. Dezember 2016 durch den Schirmherrn Staatsminister Rainer Robra sowie den AVW-Vorstand mit dem 9. AVW-Unternehmerpreis geehrt.

 

- Anzeigen -