Hilfsnavigation

Symbolische Eintrittskarte des 11. Schönebecker SoleCups für OB Trümper
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

OB Trümper bekommt symbolisch Eintrittskarte für 11. Schönebecker SoleCup überreicht – alle Magdeburger sind ebenfalls herzlich eingeladen

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat am 22. Juni aus den Händen vom Landrat des Salzlandkreises, Markus Bauer, dem Schönebecker Oberbürgermeister Bert Knoblauch und dem Weltklasse-Diskuswerfer und Lokalmatador Martin Wierig vom SC Magdeburg symbolisch eine Eintrittskarte für den SoleCup überreicht bekommen. Die Gäste überreichten die Eintrittskarte stellvertretend als Einladung für alle Magdeburgerinnen und Magdeburger und machten somit auf das beliebte Wurfmeeting der Leichtathletik im Nachbarlandkreis aufmerksam, das in diesem Jahr zum 11. Mal in Schönebeck veranstaltet wird.
OB Dr. Trümper bekommt Eintrittskarte von Hans Weber, Schönebecker SC, Bert Knoblauch, OB Schönebecks, Markus Bauer, Landrat des Salzlandkreises und Weltklasse-Diskuswerfer Martin Wierig vom SCM überreicht.
OB Dr. Trümper bekommt Eintrittskarte von Hans Weber, Schönebecker SC, Bert Knoblauch, OB Schönebecks, Markus Bauer, Landrat des Salzlandkreises und Weltklasse-Diskuswerfer Martin Wierig vom SCM überreicht.
Der Schönebecker SoleCup findet jährlich statt und vereint die vier Wurfdisziplinen der Olympischen Sommerspiele - Kugelstoßen, Diskuswerfen, Hammerwerfen und Speerwerfen. Unter dem Motto „Spitzensport hautnah und kompakt“ sind seit Beginn des SoleCups zahlreiche Olympiasieger, Welt- und Europameister in Schönebeck gestartet. Das Highlight in diesem Jahr ist – eine Woche vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro – die Olympiaverabschiedung des DLV-Wurfteams. Schönebeck erwartet alle nominierten Athleten und Trainer zur feierlichen Verabschiedung. Als Einstimmung auf den Saisonhöhepunkt sorgen Tänzer und Trommler von Tangará BrasilDance in Schönebeck für passendes brasilianisches Flair.

Auch das attraktive Rahmenprogramm garantiert am 29. Juli einen hohen Mehrwert für die Zuschauer, die sich selbst in verschiedenen Disziplinen ausprobieren können. Beim Zuschauer-Cup können die Gäste in insgesamt sechs Wettbewerben antreten, dazu zählen Lasergewehrschießen, Torwandschießen und Kugelstoßen. Geehrt werden die sportlichste Frau und der sportlichste Mann. Darüber hinaus werden die Mannschaften des Schlagball-Cups der Schönebecker Grundschulen prämiert.

Schönebeck freut sich auf viele Fans auch aus Magdeburg, um so eine stimmungsvolle Kulisse für die Weltklasse in der Leichtathletik zu garantieren.
- Anzeigen -