Kein Bombenfund in der Ernst-Reuter-Allee
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Kein Bombenfund in der Ernst-Reuter-Allee - Sondierungsmaßnahmen am Verdachtspunkt sind beendet

Der Bombenverdacht auf der Baustelle für die neue Eisenbahnüberführung in der Magdeburger Ernst-Reuter-Allee hat sich nicht bestätigt. Das ist das Ergebnis der dortigen Sondierungen einer privaten Fachfirma.

Die Sucharbeiten ergaben auch keine Auffälligkeiten, die auf einen Fund hindeuten könnten. Der Verdacht hatte sich aus einer Auswertung alter Luftbildaufnahmen im Zeitraum von 1943 bis 1945 sowie aus historischen Dokumenten ergeben. Es war der letzte Verdachtspunkt, der auf den Lauftaufnahmen basierte.

Weil trotzdem im Baufeld immer mit Fundmunition gerechnet werden muss, erfolgen vor umfangreichen Tiefbauarbeiten auch weiterhin Sondierungen.

 

Wie ist das Wetter?

04d
12 °C
Wind
10 km/h
Luftfeuchte
70%
Luftdruck
1017 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:57 Uhr
Sonnenuntergang
20:26 Uhr
Stand: 24.04.2018 03:15 Uhr
Output erzeugt: 24.04.2018 03:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -