Hilfsnavigation

Wettbewerbe des Stadtplanungsamtes
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt


Pferdetor
© Bianka Höpfner 

Ideenwettbewerb
Umfeld Hyparschale / Stadthalle

Das Areal rund um die Hyparschale und die Stadthalle am Rande des kulturhistorisch überregional bedeutsamen Rotehornparks bedarf einer seiner Bedeutung entsprechende Neugestaltung.

Die noch ungeklärte Zukunft der sanierungsbedürftigen Hyparschale, die Brachen nach den Abrissen an der Stadthalle, die Diskussion eines möglichen „Basisbaus“ am Albinmüllerturm, Stellplatzdruck bei Veranstaltungen und an schönen Sommerwochenenden – der Handlungsbedarf ist offensichtlich. Gefragt sind gute Ideen um in der Perspektive einen gelungenen Auftakt zum Rotehornpark zu bieten. Die Landeshauptstadt Magdeburg wird im Rahmen eines freiraumplanerischen Ideenwettbewerbes Landschaftsarchitekturbüros bitten sich mit dem Raum und seinen Möglichkeiten zu beschäftigen.

TEILNAHMEANTRAG - für interessierte Planungsbüros

Planungsbüros können hier die Bewerbung zur Teilnahme für den Freiraumplanerischen Ideenwettbewerb und weitere Teilnahmebedingungen herunterladen.

Bewerbungsfrist:

Einreichungsort:

vom 25.05.2016 bis 14.06.2016 /11.00Uhr

Landeshauptstadt Magdeburg
- Stadtplanungsamt -
An der Steinkuhle 6
30128 Magdeburg
Kennwort: „Bewerbung für den IWB Umfeld Hyparschale /Stadthalle“

DOWNLOAD ANTRAG AUF TEILNAHME
DOWNLOAD BEKANNTMACHUNG

 

 

Bürgerwerkstatt - Ihre Meinungen & Ideen sind gefragt!

Die Landeshauptstadt Magdeburg führt einen freiraumplanerischen Ideenwettbewerb zur Neugestaltung des Umfeldes zwischen Hyparschale, Stadthalle und Albinmüllerturm am Rande des Rotehornparks durch. Die Stadt ist an Ihren Ideen und Meinungen interessiert und möchte einen Teil der Aufgabenstellung für den Ideenwettbewerb im Rahmen einer Bürgerwerkstatt erarbeiten.

Es geht los am 11. Mai um 16 Uhr mit einem öffentlichen Spaziergang durch das Wettbewerbsgelände. Treffpunkt ist der Eingang der Stadthalle. Ab 17 Uhr gibt es im Blüthnersaal der Stadthalle Informationen zum geplanten Wettbewerb. Anschließend sind Sie eingeladen an Arbeitstischen zu den Themen Funktionalität, Verkehr und Gestaltung zu diskutieren und aktiv zu werden. Die Ergebnisse der Werkstatt, die bis 20 Uhr geplant ist, werden Bestandteil der Wettbewerbsauslobung.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung 
bei Frau Wölfel, Stadtplanungsamt unter Tel: 0391- 5405319 oder 
Mail unter Stephanie.Woelfel@spa.magdeburg.de

Eine Anmeldung ist nicht Vorbedingung für die Teilnahme an der Werkstatt.

WETERE INFORMATIONEN

 


 

 

 

- Anzeigen -