Hilfsnavigation

Entsorgung von Weihnachtsbäumen
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Entsorgung von Weihnachtsbäumen - Reinigung am Neujahrsmorgen auch durch Grundstückseigentümer

Weihnachtsbäume werden auch in diesem Winter mit der turnusmäßigen Biotonnen-Leerung durch den Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb (SAB) entsorgt. Zur problemlosen Abholung sind die Bäume in einer Größe von maximal zwei Metern zum jeweiligen Entsorgungstag neben die Biotonne zu stellen. Weihnachtsbäume, die höher sind, müssen vorher entsprechend geteilt werden.
Weihnachtsbaum Quelle: lily - Fotolia
Der Baumschmuck ist vor der Entsorgung vollständig zu entfernen, weil die Bäume kompostiert werden. Eile ist nicht geboten, denn die Bäume werden auch noch bei späteren Entsorgungstouren mitgenommen. Glaskugeln, die zerbrochen oder beschädigt sind, können im Restabfallbehälter entsorgt werden. In die öffentlichen Glascontainer gehört nur Verpackungsglas, aber keine Weihnachtsdekoration.

Wer keine Biotonne hat, kann den Weihnachtsbaum auf den Wertstoffhöfen des Städtischen Abfallwirtschaftsbetriebes abgeben. Bis zu einem Kubikmeter Grünabfall aus Magdeburger Haushalten, die an der Restabfallentsorgung angeschlossen sind, können dort gebührenfrei angeliefert werden. Die Wertstoffhöfe Silberbergweg, Cracauer Anger und Hängelsberge sind – außer Silvester – zu ihren regulären Zeiten geöffnet.

In den Straßen der Reinigungsklassen I und I a bis c wird am Neujahrsmorgen (betrifft nur Stadtzentrum, z.B. Alter Markt, Hasselbachplatz, Breiter Weg, Ernst-Reuter-Allee) die Reinigung der Gehwege und Fahrbahnen durch den Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb durchgeführt.

Am Neujahrsmorgen sind Grundstückseigentümer verpflichtet, Verschmutzungen auf Gehwegen durch Silvesterböller, Glasscherben und Papierschlangen zügig zu beseitigen. Anlieger einer Straße mit der Reinigungsklasse V müssen diese bis zur Fahrbahnmitte reinigen. Die anfallenden Abfälle der Straßenreinigung sind in der Restabfalltonne zu entsorgen.

 

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.magdeburg.de/sab und bei der Abfallberatung (Tel. 03 91/5 40 46 66, E-Mail: abfallberatung@sab.magdeburg.de).

- Anzeigen -