Hilfsnavigation

Deutsch-vietnamesischer Jugendaustausch
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Internationale Begegnung zwischen Jugendlichen aus dem Stadtteiltreff OASE und aus Vietnam

Jugendliche aus Magdeburg und Vietnam haben am 24. August den Magdeburger Hafen besucht. Dr. Heiko Maly und Walter Galgon von der Magdeburger Hafen GmbH führten die 30 Mädchen und Jungen über das Gelände vom Hanse-Terminal. Noch bis zum Mittwoch (26. August) haben die Jugendlichen aus dem kommunalen Kinder- und Jugendhaus OASE Freunde aus Vietnam zu Besuch. Die Gäste sind nicht nur in Magdeburg unterwegs, sondern auch in Wernigerode, Potsdam und Berlin.

Empfang der Teilnehmer des deutsch-vietnamesischen Jugendaustausches durch die Magdeburger Hafen GmbH. [Foto: Landeshauptstadt Magdeburg]
Empfang der Teilnehmer des deutsch-vietnamesischen Jugendaustausches durch die Magdeburger Hafen GmbH. [Foto: Landeshauptstadt Magdeburg]

Im Mittelpunkt der Begegnungen steht das Arbeitsthema: „Klimawandel – Sciencefiction oder Realität?“ In Workshops und geplanten Veranstaltungen haben sich die Mädchen und Jungen damit beschäftigt. Heute gab es eine Führung durch den Magdeburger Hafen, wo die deutschen und vietnamesischen Jugendlichen mehr über das Elbe-Hochwasser 2013 und seine Auswirkungen erfahren haben.

Die OASE veranstaltet seit 2006 regelmäßig internationale Jugendbegegnungen mit ihren Partnern in Vietnam. Ziel ist, durch die Zusammenkunft von Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturkreisen Vorurteile abzubauen und freundschaftliche Beziehungen auszubauen sowie die Förderung von Weltoffenheit und Toleranz, und damit auch eine Sensibilisierung gegen Fremdenhass. Das Projekt wird gefördert von der Landeshauptstadt Magdeburg und mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes.

- Anzeigen -