Magdeburg sucht beste Spielidee
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

Wettbewerb: Magdeburg sucht die beste Spielidee von Kindern aus aller Welt

Kinder spielen überall auf der Welt und sie tun das in Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, in Flüchtlingsunterkünften oder einfach auf der Straße. Zusammen zu spielen schafft Gelegenheiten, um miteinander in Kontakt zu kommen, sich kennenzulernen und die Neugier auf Spielideen aus anderen Ländern zu wecken. Doch wie spielt es sich am besten? Das will das Netzwerk für Integration und Ausländerarbeit der Landeshauptstadt Magdeburg wissen und ruft dazu einen Wettbewerb aus.

Der Wettbewerb richtet sich an Kinder unter 14 Jahren in Kindergärten, Horten, Schulen, Kinder- und Jugendhäusern, Gemeinschaftsunterkünften sowie an Migrantenselbstorganisationen oder Vereine in der Landeshauptstadt Magdeburg. Prämiert werden Spielideen, die durch eine Kinderjury ausgewählt werden. Die Spielmaterialien sollen einfach erhältlich oder leicht selbst hergestellt werden können und nicht viel kosten.

Wer Interesse hat, seine Idee zum Wettbewerb „Integration durch Information, Bewegung und Spaß“ stellvertretend für die Einrichtung, die er oder sie besucht, einzubringen, kann diese bis zum 4. September 2015 anmelden. Neben der Anleitung zum Spiel soll eine Erklärung über die Herkunft und die benötigten Materialien beigefügt sein. Man kann seinen Beitrag durch ein Foto oder eine Zeichnung ergänzen.

Gekürt werden die besten Spielideen auf dem internationalen Kinder- und Familienfest unter dem Motto „Integration durch Information, Bewegung und Spaß“. Das veranstaltet die Landeshauptstadt Magdeburg im Rahmen der interkulturellen Woche am 19. September 2015 im AMO Kulturhaus. Sowohl das Kinderfest als auch der Wettbewerb finden anlässlich des Weltkindertages statt. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für Spiel- und Bastelmaterialien für die Einrichtungen oder Vereine, die die teilnehmenden Kinder besuchen. Zudem erhält jedes Kind, das sich mit seiner Idee bewirbt, eine kleine persönliche Überraschung.

Die Spielideen sind an Franziska Wiese, die Koordinatorin des Netzwerkes für Integration und Ausländerarbeit der Landeshauptstadt Magdeburg, zu richten. Entweder per Brief an die Stabsstelle für Jugendhilfe-, Sozial- und Gesundheitsplanung, Wilhelm-Höpfner-Ring 4, 39116 Magdeburg, per Fax unter 0391/ 5409 632 43 oder per E-Mail an: koordination.integrationsnetzwerk@jsgp.magdeburg.de.

Rückfragen zum Wettbewerb sind täglich von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0391/ 540 3174 oder per E-Mail an koordination.integrationsnetzwerk@jsgp.magdeburg.de möglich.

Wie ist das Wetter?

fewclouds_day
19 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
75%
Luftdruck
1023 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:09 Uhr
Sonnenuntergang
20:21 Uhr
Stand: 22.08.2017 12:41 Uhr
Output erzeugt: 22.08.2017 12:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -