Hilfsnavigation

Bauvorhaben
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Bauvorhaben

Die vorhandenen, sehr alten und maroden Eisenbahnbrücken am Hauptbahnhof Magdeburg müssen im Zuge des Ausbaus des Eisenbahnknotens durch die Deutsche Bahn AG erneuert werden. Die Deutsche Bahn und die Landeshauptstadt Magdeburg haben nach umfangreichen Untersuchungen den Bau eines Straßentunnels zwischen Damaschkeplatz und Kreuzung Otto-von-Guericke-Straße für den motorisierten Individualverkehr als wirtschaftliche Vorzugsvariante ermittelt.

Das Projekt "Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee" ist mit einem Bauvolumen von rund 100 Mio. Euro und einer Bauzeit von ca. 4,5 Jahren eines der größten Verkehrsprojekte der Ottostadt Magdeburg seit der Wiedervereinigung. Der Stadtrat hatte am 11. Dezember 2009 die Entwurfsplanung und die Haushaltsmittel zum Bau des Straßentunnels in der Ernst-Reuter-Allee bestätigt. Daraufhin wurde zwischen der Landeshauptstadt Magdeburg und der Deutsche Bahn AG am 18. Dezember 2009 die Kreuzungsvereinbarung unterzeichnet. Der Planfeststellungsbeschluss liegt seit dem 10. April 2012 vor.

Die nachfolgende Visualisierung stellt Ihnen das Bauprojekt vor:

- Anzeigen -