Hilfsnavigation

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen SGB XI
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen 

Vgl. §45b SGB XI (1) S. 1: "Versicherte, die die Voraussetzungen des § 45a erfüllen, können je nach Umfang des erheblichen allgemeinen Betreuungsbedarfs zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch nehmen. Die Kosten hierfür werden ersetzt, höchstens jedoch 104 Euro monatlich (Grundbetrag) oder 208 Euro monatlich (erhöhter Betrag)."

Leistungen dürfen in folgendem Rahmen abgerechnet bzw. erbracht werden:

  • Tages- oder Nachtpflege;
  • Kurzzeitpflege;
  • durch zugelassene Pflegedienste, sofern es sich um besondere Angebote der allgemeinen Anleitung und Betreuung oder Angebote der hauswirtschaftlichen Versorgung und nicht um Leistungen der Grundpflege handelt;
  • durch nach Landesrecht anerkannten niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangebote, die nach § 45c gefördert oder förderungsfähig sind.

Zu aktuellen Angeboten berät auch die:

Durch die Sozialagentur zugelassene Angebote im Sinne des 45b SGB XI sind:
  

 

 

 

Ansprechpartnerin: Frau Wehner
Ambulanter Betreuungsdienst
Am Fuchsberg 6d
D - 39112 Magdeburg
Adresse über Google Maps anzeigen

 

  

Betreuungsdienst nach 45b SGB XI, Anprechpartner: Alexander Kabitzke
Halberstädter Str. 115a
D - 39112 Magdeburg
Adresse über Google Maps anzeigen

 

 

 

 

- Anzeigen -