Hilfsnavigation

E 66/14 Facharzt/-ärztin im Sozialpsychiatrischen Dienst
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Fachärztin/Facharzt im Sozialpsychiatrischen Dienst

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt im Zentrum Sachsen-Anhalts an der mittleren Elbe und ist mit ihren ca. 232.600 Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Großstadt für alle Generationen. Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Bildungseinrichtungen sowie Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche bietet die Ottostadt ein gut ausgebautes Gesundheits- und Sozialnetz, ein umfangreiches Angebot an Wohnungen und Baugrundstücken und hervorragende Anbindungen an den Nah- und Fernverkehr. 

Gesundheits- und Veterinäramt

Im Gesundheits- und Veterinäramt der Landeshauptstadt Magdeburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines 

 Fachärztin/Facharztes
im Sozialpsychiatrischen Dienst

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen.

Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit abwechslungsreichem, vielseitigem und anspruchsvollem Aufgabengebiet in einem freundlichen, engagierten und kollegialen Team und die Möglichkeit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, um Beruf und Familien besser vereinbaren zu können.

Das Aufgabengebiet beinhaltet:

  • Wahrnehmung des Schutzauftrages nach dem PsychKG LSA,
  • Durchführung von Hausbesuchen und Kriseninterventionen bei psychisch Kranken,
  • Beratung und Unterstützung von psychisch und suchtkranken Menschen und deren Angehörigen, einschließlich der fallbezogenen Teamberatung mit Ämtern, Kliniken und Institutionen,
  • Erstellung sozialpsychiatrischer Gutachten und gutachterlicher Stellungnahmen (auch verwaltungsinterne Stellungnahmen)
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen,
  • Rufbereitschaft zur Antragstellung gemäß § 14 PsychKG LSA an Wochenenden und Feiertagen   

Für die Erfüllung dieser Aufgaben ist die Approbation als Arzt/Ärztin und eine für die Gutachtertätigkeit geeignete Facharztausbildung erforderlich.

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 15 TVöD (VKA) bewertet. Die Einstufung erfolgt entsprechend der individuellen Qualifikation. Die Zahlung einer Facharztzulage ist möglich. Darüber hinaus regelt der TVöD die leistungsorientierte Bezahlung (Leistungsentgelt, Leistungsprämie).

Nähere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erteilt der Amtsleiter des Gesundheits- und Veterinäramtes Herr Dr. Hennig unter der Telefonnummer 0391/540-6000.

Die Landeshauptstadt Magdeburg engagiert sich für Chancengleichheit.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die

Landeshauptstadt Magdeburg
-Der Oberbürgermeister-
Fachbereich Personal- und Organisationsservice
Kenn-Nr.: E 66/14
39090 Magdeburg.

Online-Bewerbungen über www.interamt.de sind ausdrücklich erwünscht.

- Anzeigen -