Hilfsnavigation

Im Stadtarchiv gefunden
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

"Im Stadtarchiv gefunden"

2017 findet eine gemeinsame Vortragsreihe des Stadtarchivs Magdeburg, der Stadtbibliothek Magdeburg sowie des Kulturhistorischen Museum Magdeburgs statt.

9. Februar 2017
Stadtbibliothek, Buchvorstellung, 19.00 Uhr
Gespaltene Welt. Schauplätze der Reformation
Referenten: Günter Kowa und Henning Kreitel 


2. März 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Kleine Mediengeschichte der Magdeburger Reformation
Referent: Prof. Dr. Michael Schilling, Braunschweig


28. März 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
„das eyner bawethe und der ander wider nyderbreche…“ Rat, Erzbischof und Domkapitel und die Einführung der Reformation in der Altstadt Magdeburg
Referent: Prof. Dr. Michael Scholz, Potsdam


27. April 2017
Stadtbibliothek, 19.00 Uhr
Reformation und Aberglaube
Referentin: Prof. Dr. Eva Labouvie, Magdeburg


16. Mai 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
Eine Seifenblase zerplatzt. Der Superintendent Tilemann Heshusen und die Stadt Magdeburg
Referent: Dr. Hartmut Kühne, Wandlitz
sowie Buchpräsentation
Gabriele Köster/Cornelia Poenicke/Christoph Volkmar (Hg.)
Magdeburg und die Reformation, Teil 2: Von der Hochburg des Luthertums zum Erinnerungsort


1. Juni 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Zwischen Domfreiheit und Bördeschloss. Stadt und Landadel in der Reformation
Referent: Dr. Christoph Volkmar, Magdeburg


20. Juni 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
Vom Konkubinat zur Hochzeit. Die evangelischen Magdeburger Domherren und ihre Frauen
Referentin: Dr. Bettina Seyderhelm, Magdeburg


7. September 2017
Stadtbibliothek, 19.00 Uhr
Magdeburger Schuldrucke des 16. und 17. Jahrhunderts in ihrem bildungshistorischen Kontext
Referent: Dr. Carsten Nahrendorf, Wolfenbüttel


21. September 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Verlierer und Gewinner – Zu den Auswirkungen der Reformation auf den Kunstmarkt
Referent: Prof. Dr. Andreas Tacke, Trier


10. Oktober 2017
Stadtbibliothek, 19.00 Uhr
Matthias Flacius Illyricus erforscht die mittelalterliche Geschichte. Seine fruchtbaren Magdeburger Jahre 1549-1557
Referentin: Prof. Dr. Martina Hartmann, München


2. November 2017
Kulturhistorisches Museum, 19.00 Uhr
Der Kampf der Magdeburger „Herrgotts-Kanzlei“ im Kontext der Reformationsgeschichte
Referent: Prof. Dr. Thomas Kaufmann, Göttingen


28. November 2017
Altes Rathaus, Kaiserin-Adelheid-Foyer, 19.00 Uhr
Magdeburgs Pfarrgeistlichkeit vor und während der Reformation
Referent: Prof. Dr. Enno Bünz, Leipzig 


Flyer “Magdeburg und die Reformation. Ansichten einer Zeitenwende“








 

- Anzeigen -