Hilfsnavigation

»Science Slam« an diesem Samstag im IBA-Shop
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Bühne frei für die Wissenschaft!

Bühne frei für die Wissenschaft heißt es an diesem Samstag (20. September) im Magdeburger IBA-Shop. Die Wissenschaftsausstellung „Ideen 2020 – Ein Rundgang durch die Welt von morgen“ in der Regierungsstraße 37 ist Treffpunkt für sogenannte Science Slams. Beginn ist um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Vortrag, Filmabend und Familientag: mit spannenden Veranstaltungen wird in dieser Woche die Reihe »Magdeburger Ideen für die Zukunft« fortgesetzt.

Auf dieser Veranstaltung haben fünf Wissenschaftler genau zehn Minuten zur Verfügung, um ihr Forschungsthema so verständlich, anschaulich und mitreißend wie möglich zu vorzustellen. Ob mit einer Powerpoint-Präsentation, Requisiten oder ganz ohne Hilfsmittel: Ziel ist es, die Herzen und Hirne des Publikums zu gewinnen. Denn die Gäste entscheiden anschließend, wer als Sieger die Bühne verlässt.

Moderiert wird die Veranstaltung von Tobias Glufke vom Halternativ e.V. Als Slammer treten die Wissenschaftler Michael Metzger (Berlin), Johannes Hinrich von Borstel (Marburg), Robert Niebsch (Dresden), Franca Parianen Lesemann (Leipzig) und als Lokalmatador Mathias Magdowski von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg auf.

Der Science Slam im IBA-Shop ist Teil des Begleitprogramms zur interaktiven Wissenschaftsausstellung „Ideen 2020 – Ein Rundgang durch die Welt von morgen“ und findet in Kooperation mit dem Verein Halternativ satt. Die wissenschaftliche Wanderausstellung der Helmholtz-Gemeinschaft ist noch bis zum 25. September im IBA-Shop zu sehen.

- Anzeigen -