Hilfsnavigation

In Kürze
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Kurz vorgestellt

Wappen Nashville



Nashville ist am Ufer des Cumberland River inmitten des amerikanischen Bundesstaates Tennessee gelegen. Die Stadt wird als "Music City USA" oder als die Welthauptstadt der Country Western Music bezeichnet, sie hat rund 630.000 Einwohner und ihre Fläche beträgt 1.362 km².

In Nashville ließen sich 1779 die ersten Siedler nieder. 1806 erhielt Nashville die Stadtrechte. Von 1812 bis 1815 war Nashville die Hauptstadt von Tennessee und ist dies endgültig seit 1843. In der „Wiege der Countrymusik“ sind zahlreiche legendäre Musikverlage, Platten- und Gitarrenfirmen angesiedelt und die Stadt bildet somit nach New York das zweitgrößte Musikzentrum der Vereinigten Staaten.

Der berühmteste Preis für Countrymusik wird alljährlich in Nashville verliehen. In der „Country Music Hall of Fame“ wird die Geschichte dieser Musikrichtung in all ihren Facetten unterhaltsam dokumentiert.

Nashville und Magdeburg trennen 7.441 km. Seit Mai 1998 gibt es offizielle Kontakte zwischen Magdeburg und Nashville. Diese verfestigten sich 2001 mit dem Wunsch, zukünftig Beziehungen im Sinne einer Städtepartnerschaft einzugehen.

Die Partnerschaft besteht seit dem 28. Mai 2003

Video zu Nashville

- Anzeigen -