Baugrunduntersuchungen Ingenieurbauwerke
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Baugrunduntersuchungen für die Ingenieurbauwerke

Bohrungen und Rammsondierungen geben Aufschluss über den Baugrund -

Im Rahmen der Planungen für die Ingenieurbauwerke im Bauvorhaben „Ersatzneubau Strombrückenzug“ sind Baugrunduntersuchungen unerlässlich. Diese wurden von Januar 2014 bis Juni 2014 in der Örtlichkeit ausgeführt und anschließend ausgewertet. Grundlegend wurde der Baugrund an 22 Stellen mittels Kernbohrung, Kleinrammbohrungen und schweren Rammsondierungen bis in eine Tiefe von ca. 20m untersucht. Die örtlichen Arbeiten wurden von der Landsberger Bohr- und Brunnenbau GmbH durchgeführt. Die Auswertung sowie die Erstellung des Baugrundgutachtens übernahm die GBA Ingenieurgesellschaft mbH aus Potsdam.

Wie ist das Wetter?

04d
13 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
73%
Luftdruck
1014 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:55 Uhr
Sonnenuntergang
20:28 Uhr
Stand: 24.04.2018 22:45 Uhr
Output erzeugt: 24.04.2018 22:45:07

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -