Hilfsnavigation

Haydnplatz
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Stadtteil Alte Neustadt

 

 Edelstahlkonstruktion, hat die Form eines Vogels und lässt durch Wippen in seinem Körper ein Flügelschlagen zu. Diese Flügel haben eine Spannweite von sechs Metern!
  

 

Kinderspiel- und Freizeitfläche "Haydnplatz"

Die Planung und Umgestaltung im Jahre 2001 der Fläche erfolgte unter Berücksichtigung des historischen Umfeldes sowie des gerade sanierten Hasselbachbrunnens. Bezug nehmend auf die Nähe der Magdeburger Universität und in Erinnerung an den Flugpionier Hans Grade wurde etwas Besonderes ausgesucht: der Ornithopter. Ein Ornithopter ist ein Schwingenflügler oder Experimentierflugzeug, dessen Antriebsprinzip dem des Vogelflugs gleicht. Los fliegen kann man natürlich mit unserem Ornithopter nicht! Aber die Edelstahlkonstruktion unseres Ornithopters hat die Form eines Vogels und lässt durch Wippen in seinem Körper ein Flügelschlagen zu. Diese Flügel haben eine Spannweite von sechs Metern!

Als weitere Details sind noch zwei kleine Geräte aufgestellt worden, die die Sinne der Menschen ansprechen: die Spiegelrotunde und der Stadtmusikant. Die Spiegelrotunde ist ein Drehgerät mit Spiegeln, der die Formen des Betrachters herrlich verzerrt. Durch das Drehen ertönt ein musischer Klang. Der Stadtmusikant ist eine 1,80 m hohe Dreiecksfigur aus Edelstahl, die einen farbigen Kopf hat und um die Mittelachse drehbar ist. Durch die Bewegung wird ein gongartiger, tiefer Ton erzeugt. Diese Gestaltung einer Spielfläche ist in Magdeburg bisher einmalig.
- Anzeigen -