Hilfsnavigation

China aus Sicht der Korrespondenten
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Let´s talk about China: Ehemaliger China-Korrespondent des ARD zu Gast in Magdeburg

Die China-Talk-Reihe des Chinesischen Zentrums Magdeburg wird fortgesetzt. Am 21. Mai 2014, 17:30 Uhr nährt sich der ehemalige ARD-China-Korrespondent Lutz Mahlerwein im einewelthaus der Ottostadt Magdeburg dem Thema  „Drache gegen Elefant - China und Indien auf dem Weg zur Spitze“.

Störer otto spricht chinesisch _teas

China und Indien besitzen eine gleichermaßen alte Kultur und verfügen über jahrtausendalte gewachsene Beziehungen. Die heutigen Staaten China und Indien sind jeweils aus einem Bürgerkrieg als geteilte Nationen hervorgegangen. Beide Länder werden seither mit unterschiedlichen Verfassungen und Ideologien regiert, hier eine demokratisch gewählte Regierung, dort eine kommunistische Einparteien-Herrschaft. In beiden Ländern aber erschüttern gleichermaßen innere Unruhen die Stabilität und drohen Abspaltungen. Beide Länder sind Atommächte und werden voraussichtlich spätestens in einigen Jahrzehnten Weltmächte sein.

Werden nun aber beide Länder ihre Bevölkerungen in eine bessere, humane und sichere Zukunft führen? Wird die Beziehung der beiden Mächte von Konfrontation oder friedlicher Kooperation geprägt sein? In einem Systemvergleich der beiden asiatischen Mächte wird Mahlerwein diesen Fragen nachgehen.

Gastgeber ist das Chinesische Zentrum Magdeburg. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

ZEIT: Mittwoch, den 21. Mai 2014, 17:30 Uhr
ORT: einewelt Haus Magdeburg | Schellingstraße 3-4, 39104 Magdeburg

Kontakt/Anmeldung

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Chinesisches Zentrum, Hannover e.V./Konfuzius-Institut Hannover
Hans-Böckler-Allee 26, 30173 Hannover
Tel.: +49511 626277-90
Chinesisches_Zentrum@htp-tel.de

- Anzeigen -