Hilfsnavigation

Ausbildung Vermessungstechniker
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Informationen über die Ausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und bildet eine Einheit aus Theorie und Praxis.

Ausbildung Vermessungstechniker

Die praktische Ausbildung erfolgt im Fachbereich „Vermessungsamt und Baurecht“ der Landeshauptstadt Magdeburg.

Im 2. Ausbildungsjahr ist ein 1-wöchiges und im 3. Ausbildungsjahr ein 3-wöchiges Praktikum im Landesamt für Vermessung und Geoinformationen Sachsen-Anhalt, Regionalbereich Harz-Börde Bestandteil der Ausbildung.

Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildung beinhaltet:

  • Handhabung von Messgeräten
  • Durchführen von Lage und Höhenvermessung
  • Anfertigen, Erneuern und Fortführen großmaßstäbiger Karten, Pläne und Risse
  • Ausführen vermessungstechnischer Berechnungen
  • Erfassen, Verwalten und Weiterverarbeiten von Daten
  • Abstecken und Überwachen von Bauwerken im Erd-, Wasser-, Tief- und Hochbau
  • Gebäudeschnitte für Rekonstruktionsmaßnahmen

Nach der Hälfte der Ausbildung wird eine Zwischenprüfung und am Ende der Ausbildung wird eine Abschlussprüfung absolviert.

 

Bewerbung

Bewerben kann sich, wer einen guten Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand nachweisen kann, sorgfältig, verantwortungsbewusst, körperlich belastbar und bereit und fähig zur Teamarbeit ist.

Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, zeichnerische Begabung, technisches Verständnis sowie gute Kenntnisse in Mathematik sind erforderlich.

Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, die noch nicht über eine abgeschlossene Erstausbildung verfügen.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an: 

Landeshauptstadt Magdeburg
- Der Oberbürgermeister -
Personal- und Organisationsservice
Team Aus- und Fortbildung
D - 39090 Magdeburg
Persönliche Informationsgespräche können zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden: dienstags 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
- Anzeigen -