Wartezeiten in den BürgerBüros vermeiden
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

Wartezeiten in den BürgerBüros vermeiden

Für Besuche in den BürgerBüros der Landeshauptstadt Magdeburg ohne vorab gebuchten Termin muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Hintergrund ist, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BürgerServices jetzt wieder an fünf Standorten tätig sind. Mit der Eröffnung des neuen BürgerBüros Süd im Einkaufszentrum Bördepark wurde das Personal neu aufgeteilt.

Aus den anderen BürgerBüros sind Mitarbeiter wieder bzw. neu im BürgerBüro Süd eingesetzt worden. Das heißt, dass zurzeit bei einem Vorsprechen ohne Termin – insbesondere im BürgerBüro Mitte – mit einer längeren Wartezeit zu rechnen ist. Dorthin waren die Kolleginnen und Kollegen aus dem alten BürgerBüro Süd im Vorjahr hauptsächlich gewechselt. Ohne Termin können derzeitig nur noch Notfälle am Informationsschalter vorgetragen werden. Dann wird nach einer Lösung im Einzelfall gesucht.

 

Das seit März 2017 installierte Terminsystem und die seit 1. September geltenden neuen Öffnungszeiten wurden laut Rückmeldung aus den BürgerBüros gut von den Bürgern angenommen. Hierbei sei noch erwähnt, dass auch beim Vorhaben eines zukünftigen Fahrzeugkaufes oder -verkaufes durch Buchung eines Termins eine längere Wartezeit vermieden werden kann. Termine, die dann doch nicht in Anspruch genommen werden, können schnell selbst online oder per Anruf bei der Behördennummer 115 abgesagt werden.

Seit Monatsbeginn sind die BürgerBüros Mitte, West, Nord, Ost und Süd montags, mittwochs sowie freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr und dienstags sowie donnerstags von 8.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Zudem können die Magdeburgerinnen und Magdeburger das BürgerBüro Mitte samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr nutzen. An jedem ersten Mittwoch im Monat bleiben die BürgerBüros geschlossen. Es werden an allen Wochentagen vorrangig Terminkunden bedient. Termine können unter www.magdeburg.de/terminreservierung jederzeit online reserviert werden. Eine Terminreservierung ist auch direkt in den BürgerBüros und unter der Behördenrufnummer 115 möglich.

Mit Beginn des Wintersemesters wird das Mobile BürgerBüro vom 25. September bis 27. Oktober wieder auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität eingesetzt. Dort können alle bisherigen und neuen Magdeburger Studierenden der Universität und der Hochschule Magdeburg-Stendal ihre Anmeldeformalitäten direkt vor Ort erledigen. Deshalb ist das mobile BürgerBüro am Standort Beyendorf/ Sohlen ab 26. September und in Salbke/ Westerhüsen seit Anfang September geschlossen. Anfang November öffnen die mobilen BürgerBüros beider Standorte wieder.

Viele Serviceangebote der BürgerBüros sind mit den entsprechenden Anträgen und Formularen rund um die Uhr im Internet unter www.magdeburg.de/buergerservice verfügbar. Dort gibt es auch Informationen zu den Leistungsangeboten der BürgerBüros. Schnelle und individuelle Auskünfte zu vielen Dienstleistungen der Stadtverwaltung sind montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr auch unter der Behördenrufnummer 115 erhältlich.

Wir danken für Ihr Verständnis

Ihr BürgerService

Wie ist das Wetter?

01d
18 °C
Wind
12 km/h
Luftfeuchte
84%
Luftdruck
1025 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:42 Uhr
Sonnenuntergang
18:13 Uhr
Stand: 17.10.2017 09:41 Uhr
Output erzeugt: 17.10.2017 09:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -
Silvester im Hotel Babylon