Hilfsnavigation

Personalie: Neuer ego.-Pilot steuert die Geschicke in der Landeshauptstadt
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Personalie: Neuer ego.-Pilot steuert die Geschicke in der Landeshauptstadt

Udo Riedel ist seit Jahresbeginn der neue ego.-Pilot der Landeshauptstadt Magdeburg.

Udo Riedel ego.-Pilot

Riedel, der zuvor als Projektleiter für die Existenzgründerqualifizierung im Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg tätig war, übernimmt die Position von Jürgen Sack, der sich nach nahezu zehn Jahren erfolgreicher Tätigkeit für das Netzwerk in den Ruhestand verabschiedet.

Für seine Tätigkeit im ego.PilotenNetzwerk hat sich der neue Pilot viel vorgenommen. „In erster Linie  gilt es an die Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen und den Kurs zu halten.“, sagte Riedel. Ihm ist es aber auch ein Anliegen, das Gründungsklimas in der Landeshauptstadt weiter zu verbessern. „Hierbei wird es wichtig sein die Zusammenarbeit der Anlaufstellen für Gründungswillige, dazu zählen die Kammern, Bildungsträger, Verbände sowie Projektinitiativen, künftig noch effektiver zu gestalten.

In einer Gründerlandschaft, in der diese Netzwerkkultur gelebt wird,  können Existenzgründer die optimale Unterstützung erfahren“, erläuterte der Magdeburger ego.-Pilot weiter.

Eine erste offizielle Gelegenheit, mit Udo Riedel ins Gespräch zu kommen bietet der Existenzgründerstammtisch am 15. Januar 2104. Weiterführende Informationen zum Gründerstammtisch gibt es hier.

Das Büro des ego.-Piloten der Landeshauptstadt Magdeburg ist weiterhin wie gewohnt zu erreichen.
Tel.: +49 391 54028 65
E-Mail: ego.pilot-md@magdeburg.de

- Anzeigen -