Hilfsnavigation

Kinder-Zoorallye startet im Magdeburger Zoo
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt


Am 1.4.2003 startet im Magdeburger Zoo die 8. Kinder-Zoorallye. An den Zookassen sind für drei verschiedene Altersgruppen Zoorallye-Bögen zum Preis von 50 Cent erhältlich, die die Kinder zum selbständigen Beobachten im Magdeburger Zoo anregen sollen. Auf ungezwungene Art und Weise vermittelt die Zoorallye viel Interessantes über Zootiere. "Wie groß ist die Flügelspannweite der größten Eule (Uhu) der Welt?" "Welche Pinguinart lebt im Magdeburger Zoo?" sind Zoorallye-Fragen, die Kinder leicht nach einem aufmerksamen Zoorundgang beantworten können. Auf ihrem Beobachtungsgang durch den Magdeburger Zoo erleichtern die Tiergehegeschilder die Zuordnung und helfen beim Lösen der Zoorallye-Fragen. Bei der "Vogelfuß-Parade" oder der "Schnabelform-Parade" kann es schon einmal knifflig werden. Die Zoorallye-Bögen werden an den Zooausgängen in Zoorallye-Briefkästen bis zum 30.9.2003 eingeworfen und im Oktober durch Verlosung mit Sachpreisen prämiert. Übrigens stellt der Magdeburger Fahrradspezialist "Little John" ein modernes Kinder-Mountenbike als Hauptpreis zur Verfügung. Die Gewinner werden in der im Oktober erscheinenden Kinderzeitung "Zoospaß für Kinder" veröffentlicht.

01.04.2003 
Quelle: Zoo 
- Anzeigen -