Hilfsnavigation

Freies Theaterfestival gastiert am 27. und 28. Oktober im Zoo Magdeburg
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Freies Theaterfestival gastiert am 27. und 28. Oktober im Zoo Magdeburg

Das Kalte Herz ©Märchenhaftes im Zoo Magdeburg

 

Das 1. Freie Theaterfestival des Landeszentrum „Spiel & Theater“ Sachsen-Anhalt e.V. macht für zwei Tage Station im Zoo Magdeburg. Es ist Neuland, weil es sich um das erste Festival dieser Art handelt, Neuland aber auch, weil nicht nur das Schauspielhaus Magdeburg sondern auch „ungewöhnliche“ Orte Magdeburgs zur Bühne werden – so auch der Zoo.

Gleich zwei Kindertheaterproduktionen Freier Theatergruppen aus Sachsen-Anhalt werden im Magdeburger Zoo zu sehen sein.
Am 27. Oktober zeigt das Figurentheater "Anna-Sophia" um 10:00 Uhr die Geschichte von "Hänsel und Gretel", ein Spiel mit kleinen böhmischen Marionetten und einer Märchenerzählerin.
Am 28. Oktober um 10:00 Uhr erzählt das Theater VAROMODI aus Halle die Geschichte vom jungen Kohlenbrenner Peter Munk und dem Holländer Michel in der märchenhaften Inszenierung "Das kalte Herz" nach Wilhelm Hauff.

Die beiden Kindertheater werden im neuen Zooeingangsgebäude – in der ZOOWELLE- inszeniert.

Weiter Infos unter: www.neuland-festival.de 

 

 

- Anzeigen -