Magdeburger Sehenswürdigkeiten auf Achse
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Erholung an der Elbe
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Headerbild_Tousimus+Freizeit
  • header Veranstaltung
Seiteninhalt

Magdeburger Sehenswürdigkeiten auf Achse

Olaf Ahrens, Jens Jähnig am neugestalteten MMKT Bus ©MMKTKünstler Jens Jähnig gestaltet MMKT-Fahrzeug

Acht bekannte Magdeburger Sehenswürdigkeiten – vom Dom St. Mauritius und St. Katharina bis zum Jahrtausendturm im Elbauenpark sowie die markante Wort-Bild-Marke „magdeburg überrascht“ werben auf dem Messefahrzeug der Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH (MMKT) bundesweit für die sachsen-anhaltische Landeshauptstadt.

Geschaffen wurden die Druckvorlagen vom Magdeburger Künstler Jens Jähnig, der nebenberuflich als frei schaffender Grafiker arbeitet. Im Hauptberuf wirkt der 38-jährige Architekturliebhaber als Theaterplastiker am Magdeburger Opernhaus. „Gebäude stilistisch so weit zu verkleinern und zu vereinfachen, dass man sie am Ende trotzdem noch erkennt, ist die besondere Herausforderung an den Grafiker“, so Jähnig, der unter anderem schon für das Pergamonmuseum in Berlin gearbeitet hat. 

Olaf Ahrens, Geschäftsführer der MMKT, freut sich über die gelungenen Abbilder Magdeburger Sehenswürdigkeiten: „Von Hamburg und Berlin bis Nürnberg – unser Transporter ist jährlich quer durch die Republik im Rahmen von Messen und Präsentationen im Einsatz. Mit den Sehenswürdigkeiten entlang der Seitenflächen und dem Absender ‚Magdeburg’ machen wir sicher neugierig auf unsere schöne Stadt“.

Zu den abgebildeten Motiven gehören:

  • Rechte Fahrzeugseite (von links nach rechts): Altes Rathaus, Dom St. Mauritius und St. Katharina, Aussichtsturm im Stadtpark Rotehorn und die Stadthalle.
  • Linke Fahrzeugseite (von links nach rechts): Jahrtausendturm im Elbauenpark, Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, das Hundertwasser-Architekturprojekt „DIE GRÜNE ZITADELLE VON MAGDEBURG“ und die Experimentelle Fabrik.

Weitere Informationen über Jens Jähnig unter www.architekturgrafik-jaehnig.de.

 Tipp: Von Jens Jähnig gestaltete Plakate mit Motiven vom Magdeburger Dom St. Mauritius und St. Katharina sowie dem Jahrtausendturm im Elbauenpark sind zum Preis von je 2,50 Euro (Domplakat) beziehungsweise 3,50 Euro pro Exemplar (Plakatmotiv Jahrtausendturm) in der Tourist-Information Magdeburg, Ernst-Reuter-Allee 12, 39104 Magdeburg, erhältlich.

21.08.2008 
Quelle: 05 

Wie ist das Wetter?

04d
5 °C
Wind
11 km/h
Luftfeuchte
70%
Luftdruck
994 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:59 Uhr
Sonnenuntergang
17:52 Uhr
Stand: 28.02.2017 17:41 Uhr
Output erzeugt: 28.02.2017 17:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -