Die ISS vom Zitadellenturm aus wieder sichtbar
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto sieht grün
  • Kostümführung mit Kaiser Otto ©Magdeburg Marketing, Andreas Lander
  • Stadtsilhouette Magdeburg ©Andreas Lander
  • Tourist Information, Breiter Weg 22 ©Magdeburg Marketing Foto:Andreas Lander
  • Header otto_ist_einzigartig ©Andreas Lander
  • Header otto_tanzt_gern ©Andreas Lander
Seiteninhalt

Vor 4500 Jahren entstand mit der Cheops-Pyramide ein Bauwerk, das als eines der teuersten der Menschheit gilt. Erst heute erleben wir den Bau eines neuen Objektes, welches die Pyramide finanziell in den Schatten stellen wird - die Internationale Raumstation ISS.

Sie zieht mehrmals am Tag unbemerkt über unseren Köpfen ihre Bahnen.

Am Freitagabend, dem 28. April ist es wieder soweit, den Flug der ISS vom Zitadellenturm aus bei klarem Wetter beobachten zu können. Die Ferngläser liegen in der GRÜNEN ZITADELLE VON MAGDEBURG schon parat.

Zuvor können Interessierte sich einer kleinen Turmführung anschließen und einen faszinierenden Lichtbildervortrag über die Station mit grandiosen Detailbildern der NASA-Missionen in der Turmwohnung der GRÜNEN ZITADELLE VON MAGDEBURG erleben.

Die Veranstaltung beginnt um 21.00 Uhr, die Teilnahme kostet 6,00 Euro. Eine Anmeldung in der Hundertwasser-Information oder unter Telefon 0391 / 620 86 55 ist erforderlich.

 

Wie ist das Wetter?

rain
12 °C
Wind
6 km/h
Luftfeuchte
93%
Luftdruck
1013 hPa
Niederschlag
1,0 mm
Sonnenaufgang
05:55 Uhr
Sonnenuntergang
20:28 Uhr
Stand: 25.04.2018 00:45 Uhr
Output erzeugt: 25.04.2018 00:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Anzeigen -