Hilfsnavigation

Schwimmfest am kommenden Samstag
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

20Jahre Schwimmhalle Olvenstedt

Die Olvenstedter Schwimmhalle existiert am 11. April seit genau 20 Jahren. Kein Aprilscherz: Zum Geburtstag gibt´s am kommenden Samstag ab 13.00 Uhr Schwimmen zum halben Preis, wer an diesem Tag selbst Geburtstag hat, darf sogar kostenlos planschen.

Die Schwimmhalle Olvenstedt, die mit einem Schwimmerbecken (25m x 10m mit 4 Bahnen), einem Nichtschwimmerbecken (10m x 10m), einem Planschbecken (4m x 4m) sowie einer Trocken- und Dampfsauna sowie Solarium ausgestattet ist, konnte seit ihrer Eröffnung am 11. April 1986 rund 3,5 Millionen Besucher (davon rund 621.000 Saunagäste) zählen. Neben dem täglichen öffentlichen Badebetrieb bietet die Schwimmhalle im Kurssystem auch Schwimmunterricht für Kinder und Erwachsene, Baby-Schwimmkurse und Wassergewöhnungskurse für Kinder von 3 bis 5 ½ an.

Für Senioren wird in den eigens dafür reservierten Mittagszeiten Wassergymnastik unter Anleitung der Schwimmmeister angeboten und erfreut sich reger Teilnahme. Die Schwimmhalle Olvenstedt ist auch bei FKK-Anhängern sehr beliebt. Traditionell findet jeden Freitag von 20.00 bis 22.00 Uhr Familiensauna mit FKK-Baden statt.

Die Stadtverwaltung lädt alle ein, die Lust und Laune haben, am kommenden Samstag (1. April) von 13.00 bis 22.00 Uhr das 20-jährige Bestehen der Schwimmhalle Olvenstedt gemeinsam zu feiern.
Geburtstagskinder haben in dieser Zeit freien Eintritt, für alle anderen Gäste wird der Eintritt pro Stunde halbiert. Zusätzlich bietet die Schwimmhalle Aktivitäten an für die kleinen und großen Wasserratten wie zum Beispiel:

  • Spiel, Spaß und Musik mit dem Wasserspielmobil der Sportjugend des Stadtsportbundes Magdeburg e.V.
  • Kanu-Schnupperfahrten
  • Wassergymnastik mit Petra
  • Schnuppertauchen mit der DRK-Wasserwacht
  • Fische angeln, Wasser-Tauziehen und Kopfweitsprung
  • Disco am Beckenrand und im Wasser
  • Tombola
  • Kaffee und Kuchen zu Sonderkonditionen

Wer Interesse hat, mehr von der Geschichte über die Schwimmhalle Olvenstedt zu erfahren, kann in der 20 Jahre umfassenden Chronologie der Schwimmhalle stöbern. Darüber hinaus gibt es auch Informationen über den Ausbildungsberuf zum Fachangestellten für Bäderbetriebe - eine Ausbildung, die bei der Stadtverwaltung absolviert werden kann.

- Anzeigen -