Hilfsnavigation

Sonderführungen in Magdeburg
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

12hundert Sonderführung: „Auf den Spuren der Mechthild und Margarete von Magdeburg“

Termin: Sonnabend, 13.08.2005, 14.00 – 16.00 Uhr
Stadtführerinnen sind Frau Frank und Frau Theune
Treffpunkt: Dom, am Nordeingang

Mechthild von Magdeburg als Begine in Magdeburg lebend, schrieb das erste mythische Werk „Das fließende Licht der Gottheit“ in deutscher Sprache. Margareta von Magdeburg von Kindheit an gelähmt, lebte als Inkluse, als „Eingeschlossene“ in einer Zelle. 

Die Route führt vom Dom über die Johanniskirche bis zur Magdalenenkapelle.

Tourist-Information Magdeburg
Tel.: (03 91) 5 40 49 01,
Email: info@magdeburg-tourist.de


12hundert Sonderführung „Von der Domschule zur höheren Töchterschule“

Termin: Sonnabend, 24.09.2005, 14.00 – 16.00 Uhr
Stadtführerinnen sind Frau Frank und Frau Theune
Treffpunkt: Dom, vor dem Nordeingang 

Wurde Magdeburg erst spät Universitätsstadt, so war es schon früh ein Ort der Gelehrsamkeit. Gab es zwar bis ins 18. Jahrhundert die berühmte Domschule und das Pädagogium im Kloster Unser Lieben Frauen, so entstanden für das weibliche Geschlecht aber erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts Bildungsanstalten.

Die Route führt vom Dom über den Breiten Weg bis zur Leiterstraße.

Amt für Gleichstellungsfragen Magdeburg
Tel.: (03 91) 5 40 23 28
Email: beier@stadt.magdeburg.de

Tourist-Information Magdeburg
Tel.: (03 91) 5 40 49 01
Email: info@magdeburg-tourist.de

- Anzeigen -