Hilfsnavigation

Das Stadtjubiläum Magdeburg 12hundert startet mit einer Weltpremiere
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Das Stadtjubiläum Magdeburg 12hundert beginnt! Nachdem das Festjahr in der Silvesternacht mit einem Feuerwerk in den Stadtfarben rot-grün und einem Benefizkonzert Magdeburger Bands für die Flutopfer in Südasien begrüßt wurde, wird es am 12. Januar mit einer Weltpremiere offiziell eröffnet.

Im Auftrag des Kuratoriums "1200 Jahre Magdeburg" e.V. hat Prof. Siegfried Matthus anlässlich des Festjahres die Komposition eines Oratoriums übernommen. Im Mittelpunkt dieses Vokalwerkes steht einer der wohl größten
Söhne der Stadt: Otto von Guericke. Unter dem Titel "DE VACUO SPATIO" wird das Werk für Soli, Chor, Orchester und Sprecher nach Originaltexten Guerickes gestaltet. Die Uraufführung, die um 20 Uhr beginnt, findet in Kooperation mit dem theater magdeburg und der Magdeburgischen Philharmonie statt.

Das Eröffnungskonzert bildet den Auftakt für die rund 250 Veranstaltungen im Jubiläumsjahr Magdeburg 12hundert.

- Anzeigen -