Hilfsnavigation

Magdeburg macht Kongresse
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Reiseangebote

Favoriten

Inhalt

Neuse Kongressbüro der Magdeburg Marketing GmbH will Domstadt als Kongressstandort etablieren                                                                        

Mit der Einrichtung eines eigenen Kongressbüros und der Ausgabe des neuen Kongressführers „Magdeburg macht Kongresse“ konzentriert sich die Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH (MMKT) verstärkt auch auf das Thema Kongressmarketing. Im Mittelpunkt steht die Vermarktung der sachsen-anhaltinischen Landeshauptstadt als Kongressstandort.

„Die Vorzüge Magdeburgs liegen klar auf der Hand: Neben der zentralen Lage zwischen Hannover und Berlin ist die ‚grüne Domstadt an der Elbe’ zugleich eine preislich gute Alternative zu vielen bereits etablierten Kongressstandorten in der Bundesrepublik“, erläutert  MMKT-Geschäftsführer Olaf Ahrens und ergänzt: „Die Chancen, vermehrt Kongresse nach Magdeburg zu holen, stehen gut. Wir müssen uns hier gegenüber der Konkurrenz nicht verstecken – eher im Gegenteil. Magdeburg verfügt über eine hervorragende Infrastruktur!“ Und das in vielerlei Hinsicht: Neben einer günstigen verkehrstechnischen Anbindung via Straße und Schiene, bietet der Hochschul- und Wissenschaftsstandort Magdeburg insgesamt 14 Hotels, sechs Veranstaltungszentren und sechs sogenannte „Special Locations“ mit einer Gesamtkapazität für mehr als 27.200 Personen (bei Reihenbestuhlung). Hinzu kommen Übernachtungsmöglichkeiten in Magdeburger Hotels mit über 4.000 Betten sowie eine Gastronomie mit mehr als 270 Restaurants und Cafés. „Damit bietet Magdeburg alles, was man von einer modernen Kongress-Großstadt erwarten kann. Jetzt gilt es, die Domstadt als attraktiven Kongressstandort stärker zu etablieren“, so Ahrens.

Um dieses Ziel zu erreichen wird ein ganz auf die Wünsche der Kunden ausgerichteter Service aus einer Hand angeboten. Als Bestandteil der MMKT offeriert das Kongressbüro zum Beispiel eine ausführliche Beratung und Vermittlung von Veranstaltungsräumen, übernimmt die Hotelreservierungen und arbeitet Angebote für Rahmen- und Begleitprogramme aus. „Darüber hinaus bieten wir den Kunden beispielsweise an, bei der Gestaltung von Tagungsunterlagen und Anfahrtskizzen behilflich zu sein“, informiert Karolina Shlyapin, Leiterin des MMKT-Kongressbüros.

Aufgabe des mit zunächst zwei Mitarbeiterinnen besetzten Büros wird es in den kommenden Monaten sein, das neue Angebot der MMKT potentiellen Kunden vorzustellen. Dazu gehört unter anderem der Besuch namhafter Unternehmen, die regelmäßig Tagungen und Kongresse veranstalten, die Präsenz auf speziellen Seminar- und Tagungsbörsen, die Internetbetreuung des MMKT-Kongressbereichs unter www.magdeburg-kongress.de und eine aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Noch einmal Karolina Shlyapin: „Neben der Vermarktung nach außen gehört die kontinuierliche Zusammenarbeit mit entsprechenden Leistungsträgern in Magdeburg zu den wichtigsten Aufgaben – gerade in der Anfangsphase.“

Damit sich die Domstadt an der Elbe aus der breiten Masse der bundesdeutschen Kongressstandorte hervorhebt, wurde die neue MMKT-Publikation „Magdeburg macht Kongresse“ in einem besonders ansprechenden Design gestaltet. Neben einer aufwendigen Umschlagsgestaltung und der Verwendung edlen Papiers enthält die Broschüre unter anderem großformatige (Image-)Bilder im Innenteil. Als handliche und praktische Planungshilfe für die Organisation von Kongressen für Interessenten bietet der Katalog eine Fülle nützlicher Informationen und ist damit ein wichtiges Medium der Erstakquise. So werden beispielsweise die einzelnen Veranstaltungszentren, Kongress- und Tagungshotels sowie die „Special Locations“ im Detail beschrieben, ergänzt durch ein vielseitiges Angebot an Stadtführungen und –rundfahrten sowie kongressbegleitender Programme. Besonders praktisch für den Nutzer: Ein aufklappbarer Stadtplan verzeichnet die Lage der vorgestellten Veranstaltungszentren und Hotels.

Die neue Publikation „Magdeburg macht Kongresse“ ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache („Conference City Magdeburg“) erhältlich und wurde in einer Auflage von 9.500 deutschen und 1.000 englischen Exemplaren gedruckt. In den kommenden Tagen werden die ersten Broschüren an bundesweite Kongressveranstalter sowie an alle Partner der MMKT in Magdeburg verschickt. Selbstverständlich können sich Interessenten ein kostenloses Exemplar auch in der Tourist-Information Magdeburg, Ernst-Reuter-Allee 12, abholen. Für September 2004 ist eine neue, überarbeitete Ausgabe geplant.

 

- Anzeigen -