1. Magdeburger Schinkel-Musiktage
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagram

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Veranstaltungskalender
Seiteninhalt

Veranstaltungskalender Magdeburg


Weitere Auswahlkriterien »

 

1. Magdeburger Schinkel-Musiktage

01.06.2018
Gesellschaftshaus Magdeburg
Magdeburg
Magdeburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

2018 06 01-03 1. Schinkel Musiktage
© Gesellschaftshaus Magdeburg (Layout: typografski)

Die Schinkel-Musiktage 2018, das musikalische Festwochenende zur (musik-)kulturellen Bedeutung Karl Friedrich Schinkels (1781-1841), werden in diesem Jahr zum ersten Mal ausgerichtet und laden zu Veranstaltungen an zwei Orte ein, die mit dem Wirken des berühmten preußischen Architekten und Musikliebhabers auf das Engste verbunden sind:

             die Kirche St. Nicolai und das Gesellschaftshaus.

An drei Festtagen gibt es eine Fülle von Möglichkeiten die Verbindung von Musik und Architektur an zwei besonderen Orten in Magdeburg zu erleben. Veranstaltungen für Kinder und Familien sowie gastronomische Angebote unter Einbeziehung des Klosterbergegartens laden zum Verweilen ein.

Festivalprogramm

Freitag / 01.06.2018 / 19.30 Uhr / Kirche St. Nicolai   
Die Schöpfung
MELANIE HIRSCH - SOPRAN  / MICHAEL ZABANOFF - TENOR / MATTHIAS VIEWEG - BASS / BIEDERITZER KANTOREI / MÄRKISCH BAROCK / KMD MICHAEL SCHOLL - LEITUNG
Oratorium in drei Teilen von Joseph Haydn
Haydns „Schöpfung“ war das erste geistliche Werk des Komponisten, das in Magdeburg aufgeführt wurde. Es passt mit der Naturbegeisterung, mit der Feier der göttlich geordneten Schöpfung, den jubelnden Engelschören und ihrem aufgeklärten Menschenbild hervorragend in die Architektur Karl Friedrich Schinkels, der sich für die Musik der Wiener Klassik begeisterte.
Vor dem Konzert und im Anschluss „Weintreff“ am und im Gemeindehaus St. Nicolai

Samstag / 02.06.2018 / 11.00 Uhr / Kirche St. Nicolai
Die Schöpfung für Kinder
SCHÜLER DER BIEDERITZER UND LOBURGER GRUNDSCHULE / HEIKE UND LUDWIG SCHUMANN - TEXTE  / BIEDERITZER KANTOREI / MÄRKISCH BAROCK / KMD MICHAEL SCHOLL - LEITUNG
Haydn von Kindern für Kinder
Unter der Mitwirkung von Grundschülern aus Biederitz und Loburg wird Joseph Haydns Oratorium in Auszügen kindgerecht aufgeführt. Mit der Musik Haydns, in der eindrucksvoll und auch sehr humorvoll die Tierwelt beschrieben wird, werden die Kinder an den Ursprung des Lebens herangeführt wie er in der Bibel im Buch Genesis, im Buch der Psalmen und in John Miltons Genesis-Epos „Paradise Lost“ dargestellt ist.

Samstag / 02.06.2018 / 15.00 Uhr / Treffpunkt Gesellschaftshaus
Architekturführung
SABINE ULLRICH  - LEITUNG
Auf den Spuren Schinkels
Gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Sabine Ullrich entdecken Sie in einer Architekturführung das klassizistische Gesellschaftshaus im Klosterbergegarten und erfahren Interessantes zu weiteren Bauwerken des Klassizismus in Magdeburg. Vor und nach dem Spaziergang, besteht die Möglichkeit bei Eis, Kaffee und Kuchen im und am Gesellschaftshaus zu verweilen.
Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Magdeburg. Information und Buchung unter Tel.: 0391.535 47 700

Samstag / 02.06.2018 / 10.00  - 13.00 Uhr / Roter und Blauer Salon
Workshop: Kinderarchitekten I
DOZENTEN DER JUGENDKUNSTSCHULE MAGDEBURG
Zeichnen in der Natur und im Gebäude, Modellgestaltung
In Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule entstand diese Workshopidee für Kinder. Gemeinsam mit den Dozenten können die Kinder die Schönheit und Besonderheit des Gesellschaftshauses durch eigenen künstlerischen Ausdruck entdecken. Die Veranstaltung spricht besonders junge Menschen im Alter von 5 bis 8 Jahren an.
Anmeldung erforderlich

Samstag / 02.06.2018 / 14.00 - 17.00 Uhr / Roter und Blauer Salon
Workshop: Kinderarchitekten II
DOZENTEN DER JUGENDKUNSTSCHULE MAGDEBURG
Zeichnen im und am Gesellschaftshaus, räumliche Modellgestaltung
Gemeinsam mit den Dozenten können die Kinder die Schönheit und Besonderheit des Gesellschaftshauses durch eigenen künstlerischen Ausdruck entdecken. Die Veranstaltung spricht besonders junge Menschen im Alter von 8 bis 12 Jahren an.
Anmeldung erforderlich

Samstag / 02.06.2018 / 19.30 Uhr / Schinkelsaal
Mendelssohn als Kosmopolit
MENDELSSOHN KAMMERORCHESTER LEIPZIG /  LEITUNG UND SOLIST: PETER BRUNS (VIOLONCELLO)
Felix Mendelssohn Bartholdy, mit dem Karl Friedrich Schinkel eine enge Freundschaft verband, war Kosmopolit und der erste internationale „Klassik-Star“. Während seiner produktivsten Jahre in Leipzig ansässig, reichten seine Beziehungen rund um den Globus. In ganz Europa pflegte er Freundschaften und Beziehungen. Heute erklingen außerdem Werke der Zeitgenossen Nils Gade, Robert Volkmann u.a.
Konzerteinführung mit Peter Nowak (Schumannhaus Leipzig) um 18.00 Uhr im Grünen Salon

Sonntag / 03.06.2018 / 10.00 Uhr / Kirche St. Nicolai
Festgottesdienst mit Liturgie der Schinkelzeit
CHOR DES KIRCHSPIEL NORD / CHRISTOPHER LICHTENSTEIN - ORGEL / KMD MICHAEL SCHOLL - LEITUNG 
Liturgische Gesänge von Dimitri Stepanowitsch Bortnjanski
Schinkel schuf einen Großteil seiner Kirchenbauten für die von Friedrich Wilhelm III. eingeführte preußische Agende, mit der die Spaltung zwischen Reformierten und Lutheranern überwunden werden sollte. Die Einführung von Kirchenmusik nach russischem Vorbild spielte dabei eine entscheidende Rolle – Bortnjanski schuf seine liturgischen Gesänge für genau diesen Zweck.
Im Anschluss an den Gottesdienst ganz im Geiste des tiefgläubigen Pfarrersohnes Karl Friedrich Schinkel, lädt das Kirchencafé zum Austausch ein. Bei einer Kirchenführung erfahren Sie Wissenswertes über den Schinkelbau St. Nicolai.

Sonntag / 03.06.2018 / 17.00 Uhr / Schinkelsaal, Terrasse
Musikalisch-kulinarische Gesellschaft
DIE SINGPHONIKER: JOHANNES EULER, COUNTERTENOR / DANIEL SCHREIBER, TENOR / HENNING JENSEN, TENOR / BERNO SCHARPF, BARITON UND KLAVIER / MICHAEL MANTAJ, BASSBARITON / CHRISTIAN SCHMIDT, BASS 
Zum Abschluss der Schinkel-Musiktage ersteht eine biedermeierliche Gesellschaft im Schinkelsaal, auf dessen Terrasse und im angrenzenden Klosterbergegarten mit Genüssen für Ohr und Gaumen nicht gegeizt wird. Das Gesellschaftshaus zeigt sich in der Funktion, für die Karl Friedrich Schinkel es geplant hat – als „… Lokal, welches für Vergnügungen, Feste, Konzerte pp. bestimmt ist“. Typische Musik der Zeit von Komponisten der Berliner Liedertafel, aber auch Wiederentdeckungen geselliger Gebrauchsmusik von Magdeburger Musikern ergänzen das Repertoire der Singphoniker.

Vortrag „Über die Gründung der Magdeburger Liedertafel vor 200 Jahren“ von Ralph-Jürgen Reipsch (Telemann-Zentrum Magdeburg) um 16.00 Uhr im Grünen Salon

 

 

 

 



Zeitbemerkung: Uhr
Kategorie: Musik allgemein, Klassik, Kinder

Tickets und Gutscheine für Veranstaltungen in Magdeburg und deutschlandweit


 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal

Wie ist das Wetter?

01d
19 °C
Wind
18 km/h
Luftfeuchte
62%
Luftdruck
1024 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:05 Uhr
Sonnenuntergang
21:16 Uhr
Stand: 25.05.2018 06:40 Uhr
Output erzeugt: 25.05.2018 06:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -